Klein und (noch) unbeschwert

Junge Digitalversicherer halten zwar in puncto Marktanteil und Größe mit den Versicherungsriesen nicht mit, können aber dafür ohne schwere IT-Altlasten leichter vorne mitspielen, wenn es um digitale, datengetriebene Prozesse geht. „Wir haben den großen Vorteil, dass wir neu angefangen haben“, sagte Roman Rittweger, Chef des jungen privaten Krankenversicherers Ottonova, auf einer Fachkonferenz der Süddeutschen Zeitung. Auch bei der Automatisierung von Prozessen profitiere das junge Unternehmen von Freiräumen, die große Konzerne nicht haben. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot. Der neue VM-Podcast

 Wochenspot  Einmal in der Woche gibt es den Versicherungsmonitor jetzt auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Katrin Berkenkopf und Herbert Fromme über den geringen Frauenanteil in den Vorständen von Versicherungsunternehmen und warum sie beide die von der Großen Koalition in Berlin gerade beschlossene Frauenquote gut finden. Außerdem geht es um die Neuaufstellung in der Geschäftsführung für Deutschland beim Makler Marsh und welche Rolle die Erwartungen der Kunden dabei spielen. … Lesen Sie mehr ›