Herbert Fromme

Wer folgt auf Oliver Bäte?

 Herbert Frommes Kolumne   In den kommenden Wochen wird der Milliardenskandal um die Structured-Alpha-Fonds der Allianz für Diskussionsstoff sorgen. Es ist unwahrscheinlich, dass Konzernchef Oliver Bäte über die Affäre stolpert, zu sehr lieben die großen Anleger und Analysten seine kompromisslose Politik hoher Dividenden und Aktienrückkäufe. Aber in drei Jahren dürfte Bäte den Posten verlassen, wenn er in fünf Jahren Aufsichtsratschef werden will. Der Versicherungsmonitor spekuliert über den möglichen Nachfolger. Intern sehen wir nach jetzigem Stand vier mögliche Nachfolgerinnen oder Nachfolger. Aber vielleicht überrascht die Allianz auch mit einer externen Besetzung. … Lesen Sie mehr ›

Bätes Gehalt steigt trotz Structured Alpha

Allianz-Chef Oliver Bäte hat 2021 mehr verdient, obwohl der Konzern 3,7 Mrd. Euro für den Structured Alpha-Skandal in den USA zurückstellen musste. Bäte erhielt brutto 6,96 Mio. Euro, verglichen mit 6,39 Mio. Euro im Vorjahr. Grund dafür ist der starke operative Gewinn im Jahr 2021. Bei den meisten Vorstandsmitgliedern war die Gehaltsentwicklung positiv, Deutschlandchef Klaus-Peter Röhler machte einen großen Sprung nach oben. Spannend sind die im Bericht genannten Anforderungen des Aufsichtsrats an die individuellen Vorstandsmitglieder – sie zeigen, wo der Konzern unzufrieden ist. … Lesen Sie mehr ›

Chefwechsel bei der Allianz Leben

 Leute – Aktuelle Personalien  Andreas Wimmer macht eine Blitzkarriere. Er steht seit 2020 an der Spitze der Allianz Leben – und wird jetzt in den Vorstand der Obergesellschaft Allianz SE berufen, um dort die Verantwortung für das Asset Management und die Allianz Life in den USA zu übernehmen. Vorgängerin Jacqueline Hunt wird „strategische Beraterin“ von Konzernchef Oliver Bäte, bis sie 2022 den Konzern verlässt. Nachfolgerin Wimmers an der Spitze der Allianz Leben wird zum 1. Januar 2022 Katja de la Viña, derzeit Finanzvorständin der Allianz Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

Stühlerücken bei Allianz Partners Deutschland

 Leute – Aktuelle Personalien  Beim Assistance-Dienstleister Allianz Partners Deutschland steigen Stephanie Nikola und Marc Kottmann in die Geschäftsführung auf. Außerdem: Wefox Insurance hat eine deutsche Niederlassung gegründet und Nicolas Pöltl zum Hauptbevollmächtigten ernannt. Frank Feist steigt nach dem Ausstieg bei Roland Assistance bei Property Expert ein. Der Vermögensverwalter Meag wirbt einen versierten Manager vom Konkurrenten Assenagon Asset Management ab. … Lesen Sie mehr ›

Allianz baut weiter um beim Spitzenpersonal

 Leute – Aktuelle Personalien  Aylin Somersan Coqui wird neue Chief Risk Officer bei der Allianz SE und verlässt den Vorstand der Allianz Deutschland, wo sie bislang für Personal zuständig war. Ihre Aufgaben übernimmt Renate Wagner, die aber gleichzeitig Personalchefin auf Ebene Allianz SE bleibt. Deutschlandchef Klaus-Peter Röhler  wird zum 1. April 2020 ebenfalls Mitglied der SE-Führung. Demnächst ist der Vorstand der Allianz Deutschland überflüssig. … Lesen Sie mehr ›

Pionier-Frau verlässt Allianz-Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Nach 26 Jahren verlässt mit Helga Jung (Bild) die erste Frau im Vorstand der Allianz SE das Gremium. Die 57-Jährige geht Ende des Jahres in den Ruhestand. Ihre Position wird wieder von einer Frau besetzt: Renate Wagner übernimmt ab 1. Januar 2020 die Verantwortung für die Bereiche Merger & Acquistions, strategische Beteiligungen, Recht und Compliance sowie das Personalressort. Außerdem: Der amerikanische Versicherer AIG hat die Position des Leiters für Shared Services neu geschaffen. Shane Fitzsimons wird diese Rolle übernehmen. … Lesen Sie mehr ›