Prisma Life: Trotz Krise nach Italien

Der Liechtensteiner Versicherer Prisma Life hat sich viel vorgenommen. Trotz Corona-Krise soll die internationale Expansion nicht ins Stocken geraten. Als nächstes will er im zweiten Halbjahr 2020 ausgerechnet im stark von der Pandemie getroffenen Italien an den Start gehen. Mit dem Ergebnis der Gesellschaft, die vor einigen Jahren in finanzielle Schwierigkeiten geraten war, zeigte sich Unternehmenschef Holger Beitz zufrieden. Die Neuausrichtung auf nachhaltige Fondspolicen zahle sich aus – auch in Pandemiezeiten. … Lesen Sie mehr ›

Metzler verlässt Prisma Life

 Leute – Aktuelle Personalien  Prisma Life verliert zum zweiten Mal Marco Metzler (Bild) als Finanzvorstand. Der 48-Jährige wirft nach zweieinhalb Jahren beim Liechtensteiner Lebensversicherer das Handtuch und will sich stattdessen auf die Gründung eines Fintechs konzentrieren. Außerdem: Bei der deutschen Niederlassung von QBE Europe wurde das Management in den Sparten Casualty, Financial Lines und Underwriting Management neu aufgestellt und der ehemalige Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise gibt seinen Ruhestand auf. … Lesen Sie mehr ›

Chubb baut Unternehmensstruktur um

 Leute – Aktuelle Personalien  Deutschlandchef Andreas Wania verpasst dem Industrieversicherer Chubb eine neue Organisationsstruktur. Das Unternehmen hat seine Kunden in fünf Segmente aufgeteilt, die künftig von eigenen Teams betreut werden. Außerdem: Prisma Life erweitert die Geschäftsleitung um einen Chief Operating Officer. Die Blockchain-Initiative B3i hat einen Chef, die R+V holt einen Vertriebsexperten von der Zurich und VIG Re sowie der Bund der Versicherten melden ebenfalls Veränderungen. … Lesen Sie mehr ›