Archiv ‘Allianz Trade’

Ecclesia Re holt Neuzugang von Allianz Commercial

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Rückversicherungsmakler Ecclesia Re verstärkt den Bereich Corporate Clients mit Georg Manthey, der von Allianz Commercial wechselt. QBE Europe besetzt die Position des Regional Underwriting Manager für Deutschland neu mit Christian Haase. Weitere personelle Veränderungen gibt es bei Arch Insurance Europa, Allianz Trade in Portugal und dem Global Broking Centre von Aon in London. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Das Monster KI

 Wochenspot – der Podcast  Regelmäßig gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Redakteurin Katrin Berkenkopf und Herausgeber Herbert Fromme über die Diskussionen rund um die künstliche Intelligenz (KI) und ihren Einsatz durch Versicherer: Ist der technologische Zug längst abgefahren, oder rollt eine Welle von Entlassungen auf die Mitarbeiter der Branche zu? … Lesen Sie mehr ›

Nervosität über Lieferketten hoch

Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben die deutschen Unternehmen dünnhäutig werden lassen beim Thema Lieferketten. Mögliche Störungen liegen mittlerweile auf Platz eins der Sorgen von Exporteuren, so die aktuelle Ausgabe des Allianz Trade Global Survey. Dennoch ist der Großteil von ihnen optimistisch. Eine Mahnung gab es von Senior Volkswirtin Jasmin Gröschl auch: Bei der Wahrnehmung von Chancen durch künstliche Intelligenz hinken die Firmen hierzulande hinterher. … Lesen Sie mehr ›

Was KI im Kampf gegen Betrüger leistet

 Analyse  Im Kampf gegen Betrug setzen immer mehr Versicherer auf die Hilfe künstlicher Intelligenz (KI). Doch wie gut kann die Technologie raffinierten Betrügern Paroli bieten? Schließlich nutzen auch diese längst KI-Systeme für ihre Zwecke. Um Betrüger genau zu erkennen, braucht es viele Daten und reale Fälle, mit denen die KI trainiert wird. Menschliches Urteilsvermögen bleibt dabei aber unverzichtbar. … Lesen Sie mehr ›

Zahl der Pleiten stabilisiert sich erst 2025

Die Zahl der Unternehmenspleiten wird in diesem Jahr weltweit noch einmal deutlich zunehmen. Davon gehen die Analysten des Kreditversicherers Allianz Trade aus. In Deutschland dürfte der Anstieg aber immerhin geringer ausfallen als noch 2023. Erst für das nächste Jahr stellt Allianz Trade wieder eine Stabilisierung bei den Insolvenzanträgen in Aussicht. Bei den betroffenen Branchen stehen Handel und Bau zwar weit vorne, aber nicht an der Spitze. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer hoffen auf Benko-Fortbestand

Mehr Versicherer als bisher bekannt haben in großem Stil bei den inzwischen insolventen Signa-Gesellschaften der Benko-Gruppe investiert, allen voran die R+V. Die BaFin spricht von 46 betroffenen Versicherern, die Namen finden sich auf den Gläubigerlisten. In den Ergebnissen der Versicherer wird das Engagement zu hohen Abschreibungen führen. Sie hoffen jetzt, dass es nicht zur Zerschlagung der Gesellschaften kommt. Denn nur wenn sie weiter bestehen, gibt es eine Chance, am Ende zumindest 30 Prozent oder 40 Prozent zu erhalten. … Lesen Sie mehr ›

Digitale Leuchttürme 2023 verliehen

Am Dienstagabend hat die Süddeutsche Zeitung zum neunten Mal digitale Projekte aus der Versicherungswirtschaft mit dem „Digitalen Leuchtturm“ ausgezeichnet. Von 28 Bewerbern und zehn Nominierten haben DA Direkt, Schunck-Gruppe, Skendata und Ergo Leuchttürme mit nach Hause nehmen können. Ergo-Vorstand Mark Klein freute sich über den Sonderpreis „Vordenker“. Zum ersten Mal gab es auch eine lobenswerte Erwähnung. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 264

VM NewsQuiz Nr. 264

Apple ist auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von Microsoft, Amazon und Google. Aber was ist nach dem Best Global Brands-Ranking des Analyseunternehmens Interbrand die wertvollste Unternehmensmarke unter den Versicherern? Die Antwort zu dieser Frage und viele weitere finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 264. Testen Sie Ihr Wissen! … Lesen Sie mehr ›

KI-Sherlock deckt Verbrechen auf

 Digitale Trends 2024  Der Kreditversicherer Allianz Trade möchte Betrugsversuche bei Zahlungen frühzeitig erkennen und hat dafür das auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Tool namens Sherlock entwickelt. Die Software ist in der Lage, große Datenmengen in kurzer Zeit zu analysieren. Sie benachrichtigt den Versicherer, wenn eine verdächtige Kreditanfrage von einem Unternehmen gestellt wird.  Allianz Trade verspricht sich davon eine kürzere Wartezeit für Kunden und eine effizientere Betrugsprävention. … Lesen Sie mehr ›

Allianz erneut wertvollste Versicherungsmarke

Die Münchener Allianz hat zum vierten Mal in Folge ihren Titel als wertvollste Versicherungsmarke der Welt verteidigt. Im Best Global Brands-Ranking der wertvollsten Unternehmensmarken des Analyseunternehmens Interbrand belegt der Versicherer mit einem Markenwert von über 20 Mrd. Dollar den 31. Rang. Nur ein weiterer Versicherer schaffte es neben der Allianz in die Top 100 des Rankings. Die Axa rangiert mit einem Markenwert von etwas über 16 Mrd. Dollar auf Rang 44. … Lesen Sie mehr ›

Onnen wird neuer CTO bei Wefox

 Leute – Aktuelle Personalien  Das Berliner Insurtech Wefox hat einen neuen Chief Technology Officer (CTO). Paul Onnen (Bild) soll bei Wefox die Versicherungsplattform weiterentwickeln. Auch bei Allianz Trade in Großbritannien und Irland gibt es personelle Neuigkeiten. Peter Evola folgt als Commercial Director auf Steve Stennett. Der wiederum verlässt das Unternehmen nach nur einem Jahr schon wieder.  Evola kennt das Unternehmen gut – er ist seit zwölf Jahren bei Allianz Trade. … Lesen Sie mehr ›

Bonitätsprüfung in Millisekunden

 Digitale Trends 2024  Der Kreditversicherer Allianz Trade hat ein Problem von Onlineshops im B2B-Bereich gelöst: Dank einer API, also einer Software-Schnittstelle, die die Bonität der Kunden in Echtzeit überprüft, können sie auch bisher unbekannten Kunden den Kauf auf Rechnung anbieten – mit niedrigerem Risiko, da Allianz Trade bei Zahlungsausfällen als Kreditversicherer einspringt. Die Technologie baut auf einer Risikodatenbank der Allianz auf, die 85 Millionen Unternehmen umfasst. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 259

VM NewsQuiz Nr. 259

Die Inflation hat auch die Kosten in der Schadenregulierung nach oben getrieben, was die Kfz-Versicherer deutlich zu spüren bekamen. Um wie viel Prozent werden laut dem Vergleichsportal Verivox die Kfz-Versicherer ihre Preise im Oktober 2023 im Durchschnitt erhöhen? Die Antwort zu dieser Frage und viele weitere finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 259. Testen Sie Ihr Wissen! … Lesen Sie mehr ›

Allianz Trade erwartet Anstieg der Firmenpleiten

Schwindende Liquiditätspuffer und eine sich verschlechternde Rentabilität gefährden weltweit viele Branchen. Der Kreditversicherer Allianz Trade erwartet deswegen einen globalen Anstieg der Firmenpleiten um sechs Prozent für das laufende Jahr, für 2024 sogar um zehn Prozent. An seiner Prognose für Deutschland hält das Unternehmen fest. Einige Branchen sind aufgrund der gestiegenen Zinsen besonders bedroht. … Lesen Sie mehr ›