Archiv ‘Allianz Trade’

Allianz SE verkleinert Vorstand und baut um

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz SE, Holdinggesellschaft des Konzerns, verkleinert ihren Vorstand von elf auf neun Mitglieder und reorganisiert die Zuständigkeiten. Iván de la Sota und Sergio Balbinot verlassen zum Jahreswechsel die Allianz. Sie werden nicht ersetzt. Finanzchef Giulio Terzariol (Bild) und Personalchefin Renate Wagner gewinnen deutlich mehr Einfluss. Terzariol vereint künftig alle Kontrollfunktionen in seinem Ressort – die Allianz hatte hier Defizite. Auch Andreas Wimmer, der die Lebensversicherung und das Asset Management leitet, gehört zu den Gewinnern der Umstrukturierung. … Lesen Sie mehr ›

Ukraine-Roundup: Scor, Talanx, Atradius

Der französische Rückversicherer Scor erwartet, dass sich die Auswirkungen des Ukraine-Krieges in den Zahlen für das erste Quartal 2022 bemerkbar machen werden. Außerdem: Die Privatbank Berenberg senkt ihre Gewinnprognose für den Versicherer Talanx. Der Kreditversicherer Atradius rechnet in diesem Jahr mit einem Rückgang des globalen Wirtschaftswachstums. FM Global stellt sein Rückversicherungsgeschäft in Russland ein, und das Analyseunternehmen PCS gibt eine Schadenschätzung ab. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Neue Namen und ohne Namen

 Wochenspot – der Podcast  Einmal in der Woche gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe diskutieren Redakteurin Katrin Berkenkopf und Herausgeber Herbert Fromme über die Tradition des Namenswechsels bei Versicherern und was die Digitalisierung damit zu tun hat. Außerdem geht es um die HUK-Coburg und warum sie Kfz-Policen auch ohne Nennung ihres Namens verkaufen will. … Lesen Sie mehr ›

Vos übernimmt für Nöthel

 Leute – Aktuelle Personalien  Ulrich Nöthel gibt auf eigenen Wunsch seinen Posten als Risikodirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz beim Kreditversicherer Allianz Trade, bisher Euler Hermes, auf. Sein Nachfolger wird Guido Vos (Bild), der bisher das Risiko-Underwriting in Deutschland verantwortete. Nöthel bleibt dem Allianz-Konzern erhalten. Außerdem: SDA, das Gemeinschaftsunternehmen von Signal Iduna, Allianz X, Debeka, HUK-Coburg und MSG, bekommt einen neuen Vorstand, und auch Xempus und Deutsche Rück melden personelle Veränderungen.  … Lesen Sie mehr ›