Tag Archive for ‘Elon Musk’

Gegenwind für Tesla-Versicherer

 Exklusiv  Der Fahrzeughersteller Tesla wird es bei seinem Plan, auch in Deutschland mit einer eigenen Versicherungsgesellschaft anzutreten, nicht leicht haben. Das Unternehmen will mit einem eigenen Versicherer für Tesla-Fahrer in den USA und in anderen Ländern antreten, für Berlin sucht es einen Versicherungsmanager. Nach Berechnungen des Vergleichsportals Verivox ist der Preisunterschied zwischen der Versicherung für die Tesla-Modelle und für andere Fahrzeuge in Deutschland sehr viel niedriger als im Heimatland des Herstellers. Helfen könnte ihm aber die hohe Markenloyalität. … Lesen Sie mehr ›

Munich Re will Hyperloop versichern

Passagiere, die mit 1.000 Stundenkilometern in Kapseln durch eine Röhre geschickt werden – so will das Unternehmen Hyperloop Transportation Technologies (HTT) es möglich machen, in 30 Minuten von Berlin nach München zu reisen. Munich Re arbeitet seit dem vergangenen Jahr mit HTT zusammen und hat die Risiken des Projektes analysiert. Das Ergebnis: Der Rückversicherer hält das Projekt für realisierbar. Als nächstes soll Munich Re ein Versicherungskonzept für den Hyperloop erarbeiten. … Lesen Sie mehr ›

SpaceX stockt Haftpflichtdeckung auf

Das private Weltraumunternehmen SpaceX stockt seine Deckung für Haftpflichtschäden deutlich auf 63 Mio. Dollar auf. Es geht um Schäden, zu denen es vor dem eigentlichen Start kommen kann. Das berichtet das Wall Street Journal. Demnach erfolgt die Erhöhung auf Betreiben staatlicher Stellen, die sich Sorgen um Schäden an Regierungseigentum machen. Weil die staatliche Weltraumagentur der USA NASA ihre eigenen Aktivitäten zurückgefahren hat, sind private Unternehmen wie SpaceX oder Orbital in die Bresche gesprungen. … Lesen Sie mehr ›

NASA-Mission nicht versichert

Rückschlag für die private Weltraumagentur SpaceX. Nach sechs erfolgreichen Versorgungsflügen zur ISS explodierte am Sonntag eine Falcon 9-Rakete samt Ladung – darunter ein Docking-Adapter für Raumtransporter. Versichert ist zumindest die Ladung nicht, die Kosten werden von den US-amerikanischen Steuerzahlern getragen. Ob die für die Wiederverwendung konzipierte Rakete selbst abgesichert war, ist unklar. … Lesen Sie mehr ›