Archiv ‘Glosse’

Nicht kleckern, klotzen!

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Hiesige Makler regen sich gern darüber auf, dass Konkurrenten ihnen Spitzenpersonal abgeworben haben, obwohl sie dasselbe machen. Diese Streitereien um eine Handvoll Fachkräfte sind lächerlich. Kleckern statt klotzen heißt die Devise. In Singapur wurde der Chef einer Versicherungsagentur jetzt zu einer Millionenstrafe verurteilt, weil er über 220 Mitarbeiter zum Wechsel von Prudential zu Aviva bewegt hatte. Da lohnt sich der Gang vor Gericht doch wenigstens. … Lesen Sie mehr ›

Achtung Wildwechsel!

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Die Vermittler, die Industrieversicherer, das alternative Kapital in der Rückversicherung – sie alle sind von Branchenexperten schon mal als scheue Rehe bezeichnet worden, die die Flucht ergreifen, sobald Gefahr droht. So wirklich passen will das Bild vom davonstürmenden Wild aber nicht. Vielleicht liegt das daran, dass andere Tiere als das Reh die Mitarbeiter der Versicherungswirtschaft viel besser verkörpern. Ein Esoterik-Ratgeber rund um das rhetorische scheue Reh. … Lesen Sie mehr ›

Rihanna? Frau Merkel, sind Sie da?

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar   Bei den Round Table-Gesprächen des Versicherungsmonitors geht es ordentlich zur Sache. Allerdings haben wir die Zitate, die unser automatisches Transkriptionsprogramm zutage gefördert hat, selbst nicht wiedererkannt. Bei der Umwandlung von Ton in Text verstand Amberscript nicht nur einiges falsch. Was der Dienst zu Papier brachte, war oft auch unfreiwillig komisch – und darf unseren Lesern keineswegs vorenthalten werden. Lesen Sie hier von Managern, die von ihrem Klo gerufen werden, dem neuen Nahrungsmittel Fleisch-Obst und Präsident Erdogan, der sicherlich alles erklären kann. … Lesen Sie mehr ›

Rock the ZZR

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Die Jungs und Mädels von Lemonade, dem jungen US-Versicherer, haben ja manchmal lustige Ideen. Ihnen ist aufgefallen, dass Versicherungs-Fachbegriffe oft klingen wie coole Bandnamen. Also haben sie sich ein paar Truppen ausgedacht, die sie gerne mal hören würden. Doch das ist total überflüssig – in der wahren Welt gibt es längst genug Musiker, die sich bei ihrer Namensfindung offenbar bei der Assekuranz bedient haben. … Lesen Sie mehr ›

Die Experten des Copy & Paste

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Im Englischen gibt es den Ausdruck: „Cool by association“. Dabei versuchen uncoole Menschen, möglichst beliebte Menschen als Freunde zu gewinnen, um dadurch selbst cooler zu wirken. Diese Strategie scheinen aktuell auch einige Versicherer zu verfolgen. Allerdings haben sich der Digitalversicherer Friday von der Baloise und der Ergo-Digitalversicherer Nexible bei der Wahl ihrer „Freunde“ etwas vergriffen. Ihre Kopien von bekannten Hollywoodfilmen, angesagten Serien und die Einbindung längst vergessener Stars in ihre Werbespots sind nicht cool, sondern peinlich. Für Unternehmen, die damit werben, neu und anders zu sein, ist das wenig passend. Wer wirklich disruptiv und […] … Lesen Sie mehr ›

Für 10.000 Likes tut Verti alles

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Bekommt José Ramón Alegre, Chef der deutschen Mapfre-Tochter Verti, bald ein Einhorn-Tattoo? Muss der Manager vom Beckenrand in einen Pool springen oder soll er „einem Frosch die Locken wickeln“? Der Versicherer Verti, ehemals Direct Line, irritiert wieder einmal mit einer skurrilen Werbekampagne. In den sozialen Netzwerken kämpft der Versicherer um Aufmerksamkeit: Nutzer können völlig sinnfreie Kurzvideos liken und damit abstimmen, welche Aktion Verti umsetzt. Für 10.000 Likes macht Verti alles. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsvertreiber auf PEPP

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Verstehen Sie Eiopisch? Wie sieht es mit Bafinisch aus? Kennen Sie sich mit IBIPs, PRIIPs und MiFID aus? Können Sie Ihre KIDs und IPIDs schon auswendig herunterbeten? Dann müssen Sie nicht weiterlesen, dann sind sie schon Aufsichtssprech-Experte. Für alle anderen Versicherer und Vermittler, kurz Versicherungsvertreiber, sowie sonstige Unerschrockene ohne Angst vor Kopfschäden gibt es hier eine kleine Nachhilfestunde. … Lesen Sie mehr ›

Viridium – das Pokémon der Assekuranz

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Der Run-off-Spezialist Heidelberger Leben gibt sich einen neuen Namen. Ab dem Herbst wird die Obergesellschaft Viridium Gruppe heißen. Was der Name bedeutet? Das „V“ steht für die Versicherungsbranche, „Iridium“ ist ein seltenes Edelmetall – sehr stabil, widerstandsfähig und wertvoll, betont der Versicherer. Wer „Viridium“ googelt, erlebt eine Überraschung: Namensvetter des Versicherers ist eine quietschgrüne Figur aus dem Anime-Videospiel Pokémon. Das Fabelwesen, das aussieht wie eine Kreuzung aus Drachen, Reh und Hammerhai, ist ein schwieriger Charakter: ein Außenseiter mit ausgeprägten Vertrauensproblemen, jedoch mit interessanten Superkräften. … Lesen Sie mehr ›