Archiv ‘Gutingia’

Rainer Jacobus

Ideal kauft Mylife und Honorarkonzept

 Exklusiv  Der Berliner Lebensversicherer Ideal hat die Gesellschaft Mylife in Göttingen und die Vertriebsorganisation Honorarkonzept übernommen. Mit dem Deal fügt Ideal-Chef Rainer Jacobus fondsgebundene Verträge und den Honorarvertrieb zum Ideal-Portfolio hinzu, das bislang vor allem über den klassischen Provisionsvertrieb verkauft wird. Verkäufer ist der Unternehmer Klaus Mutschler. Die Aufsicht muss dem Deal noch zustimmen. … Lesen Sie mehr ›

Mylife übernimmt Fondspolicen-Bestand der Axa

Rund 30.000 fondsgebundene Policen der Axa Leben wechseln ihren Besitzer. Die in Köln ansässige Deutschland-Tochter des französischen Versicherers hat den Bestand an den Göttinger Lebensversicherer Mylife verkauft, der sich seit Mitte 2018 in vollständigem Besitz der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Inlife befindet und auch Run-off-Geschäft betreibt. Wie aus dem aktuellen BaFin-Journal hervorgeht, hat die deutsche Finanzaufsichtsbehörde die Transaktion bereits genehmigt. Es geht um Verträge der ehemaligen DBV-Winterthur Leben, die seit 2006 zur Axa gehört. … Lesen Sie mehr ›

MyLife verliert 38 Prozent des Umsatzes

Der kleine Lebensversicherer MyLife verliert mehr als ein Drittel seiner Prämieneinnahmen. Die zum Finanzkonzern BNP Paribas gehörende Von Essen Bank wird künftig nicht mehr die Restschuldverträge des Göttinger Versicherers verkaufen. Unternehmenschef Michael Dreibrodt ist optimistisch, dass sein Unternehmen den heftigen Aderlass beim Umsatz verdauen kann. Dazu sollen Nettoverträge und das Run-Off-Geschäft beitragen. … Lesen Sie mehr ›