Archiv ‘HUK’

Die Kfz-Saison naht

 The Long View – Der Hintergrund  Ende September wird es wieder losgehen: Die Nachfrage nach Kfz-Versicherung wird steigen. Die große Frage lautet nur, in welchem Umfang sie in diesem Jahr wachsen wird. Unbestritten ist, dass sich der Trend zum Online-Abschluss, der bereits im Zuge der Pandemie an Bedeutung gewonnen hat, weiter verstärken wird. Worauf es für die Versicherer jetzt ankommt, um in der Wechselsaison Erfolg zu haben. … Lesen Sie mehr ›

Abgucken erlaubt

 Themenschwerpunkt Digitale Wende  Bei der Digitalisierung zählen deutsche Versicherer nicht zu den Vorreitern. Das liegt auch daran, dass Deutschland als Land hinterherhinkt. Dabei gibt es in direkter Nachbar­schaft gute Vorbilder. Nicht alles muss neu erfunden werden, es darf kopiert werden. Im aktuellen Dossier hat sich die Redaktion des Versicherungsmonitors angeschaut, wo die Marktteilnehmer von Insurtechs über Softwareanbieter bis hin zu Versicherern stehen, wie die Zukunft aussehen könnte und wo es noch Inspiration für Digitalisierungsprojekte gibt. … Lesen Sie mehr ›

Kfz-Wechsel: Preis wiegt höher als Vertrauen

Mit einem günstigen Preis lassen sich immer noch am einfachsten wechselwillige Kfz-Versicherte ködern. Das zeigt eine Umfrage von Heute und Morgen. Fast 80 Prozent der Befragten gaben an, dass sie einen Wechsel ihres Anbieters in Erwägung gezogen haben, weil sie mit dem bisherigen Preis nicht zufrieden waren. Das Vertrauen in den aktuellen Versicherer war nur für wenige ein Grund, ihm die Treue zu halten. … Lesen Sie mehr ›

Von Autos und Zweirädern

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Zahlen von HUK-Coburg und W&W, Zweirad-Sicherheitsstudie der Allianz und Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten mit Verleihung des Versicherungskäse … Lesen Sie mehr ›

Generali verlässt HUK-Werkstattnetz

Ohne Werkstattnetz kommen Versicherer in der Kfz-Versicherung kaum noch aus. Die Margen sind eng in der Sparte, da sind die günstigen Verträge mit Partnerwerkstätten notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Auch zwischen den Werkstattnetzwerken gibt es Konkurrenz, sie wollen mit besserer Technologie und besseren Services trumpfen. Das ist ein Grund, warum die Generali sich entschieden hat, vom Netzwerk der HUK-Coburg zum Innovation Group-Angebot zu wechseln. … Lesen Sie mehr ›

Niroumand: Warum Insurtechs es so schwer haben

Ramin Niroumand, Gründer und Chef des Inkubators Finleap, ist mit dem aktuellen Kurs der BaFin nicht einverstanden. Die Unsicherheit der Finanzaufsicht nach Greensill und Wirecard bekämen Start-ups im Bank- und im Versicherungsbereich unverdienterweise stark zu spüren, monierte er auf der SZ-Konferenz „Digital Insurance“. Für Niroumand gibt es neben der Regulierung allerdings noch weitere Gründe, warum es gerade Insurtechs hierzulande so schwer haben. Er sprach auch darüber, was kleine und mittlere Versicherer jetzt tun sollten – und was Allianz und HUK besser machen könnten. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 160

VM NewsQuiz Nr. 160

Lieferkettenprobleme und steigende Preise machen vielen Unternehmen zu schaffen. Die Pandemie bleibt als Sorge und Ursache dieser Probleme aktueller denn je. Wie hoch war die Zahl der aufgrund von Corona gemeldeten BU-Schadenfälle in den USA zwischen Juni und November 2020? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 160. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Die persönliche Versicherungsmaschine

 The Long View – Der Hintergrund  Die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft ist schon weiter fortgeschritten, als viele denken. Eine persönliche Versicherungsmaschine, die vollautomatisiert, effizient und datengetrieben mit den Kunden interagiert und auf ihre Bedürfnisse eingeht, muss keine Utopie bleiben. Dafür braucht es allerdings neue Rahmenbedingungen und eine Weiterentwicklung von Technologie und Organisation. … Lesen Sie mehr ›

Autofahrer profitieren von Telematik

Wer als Autofahrer einen Telematik-Tarif nutzt, kann bis zu 29 Prozent gegenüber dem Normalpreis sparen. Voraussetzung ist jedoch, dass der Kunde durch vorsichtiges Fahren alle Rabatte erhält. Das hat das Vergleichsportal Verivox anhand von Modellfällen ausgerechnet. Dass sich die Tarife durchsetzen hält Verivox für fraglich. Spannend: Die Generali-Töchter Cosmos und Dialog haben ihre Telematik-Tarife für das Neugeschäft vom Markt genommen, sie überarbeiten das Angebot. … Lesen Sie mehr ›

HUK-Coburg erwartet „spürbaren Rückgang“

Die Pandemie-Krise wird wahrscheinlich bei Deutschlands größtem Autoversicherer HUK-Coburg 2020 zu einem spürbaren Rückgang im Kfz-Neugeschäft führen. Das sagte Konzernchef Klaus-Jürgen Heitmann in einer Telefonkonferenz zum Jahresergebnis. Gleichzeitig werde der rückläufige Verkehr zu weniger Schadenmeldungen in der Sparte führen. Die HUK-Coburg konnte 2019 ihre führende Position in der Kfz-Versicherung halten. Die Zahl der versicherten Fahrzeuge stieg von 12 Millionen auf 12,4 Millionen. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Weg mit den Poesiealben

 Herbert Frommes Kolumne  Die Auftritte vieler Versicherer in den sozialen Netzen erinnern an die Poesiealben aus Grundschulzeiten, in der sich damals die Mitschüler gegenseitig verewigten. Alle sind toll, Vorträge sind meistens „awesome“, die Zusammenarbeit immer gut. Mit der realen Situation im Markt und in den Gesellschaften hat das wenig zu tun. Dass die Unternehmen so auftreten, ist sehr schade: Sie vergeben die Chance, die sozialen Netze zur echten Meinungsbildung im Unternehmen und zum Dialog mit den Kunden zu nutzen. Offenbar regiert immer noch die Angst. … Lesen Sie mehr ›

Goslar Institut: Viele Risiken überschätzt

Viele Menschen haben Angst vor einem Terrorangriff, obwohl die Gefahr eines Wohnungsbrandes um ein Vielfaches größer ist. Das hat das Goslar Institut in einer aktuellen Studie herausgefunden. Diese verzerrte Risikowahrnehmung beeinflusst auch den Kauf von Versicherungen. Doch Versicherer tragen selbst dazu bei, dass existenzielle Risiken nicht abgesichert werden, meint Axel Kleinlein vom Bund der Versicherten. … Lesen Sie mehr ›