Archiv ‘Jubiläum’

Generali will Milliarden in die Realwirtschaft stecken

Der italienische Versicherer Generali hat anlässlich seines 190. Jubiläums ein 3,5 Mrd. Euro schweres Investitionsprogramm gestartet. Ziel des auf fünf Jahre angelegten Programms ist es, die Erholung der von Covid-19 betroffenen europäischen Volkswirtschaften zu unterstützen. Das Geld soll vor allem in die Realwirtschaft fließen – zunächst in Italien, Frankreich und Deutschland und dann in den übrigen europäischen Ländern, in denen der Konzern aktiv ist. Schon seit einigen Jahren werden Investitionen in Unternehmen für die Versicherer mit Blick auf die niedrigen Zinsen und die renditearmen Staatsanleihen immer attraktiver. … Lesen Sie mehr ›

Die Schildkröte Gothaer

 Was wirklich wichtig ist  Klatsch, Tratsch und die wirklich wichtigen Informationen über Unternehmen und Manager – das gibt es am Kaffeeautomaten, auf dem Flur und hier. Heute: Warum sich der frühere Vorstandschef und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Gothaer Werner Görg wenige Monate nach seiner Abwahl als Kölner IHK-Präsident doch noch einer Genugtuung in der Domstadt erfreuen darf. … Lesen Sie mehr ›

Grüne Jubiläumsfeier bei der Gothaer

Die Gothaer ist am 2. Juli 2020 genau 200 Jahre alt geworden. Die geplanten Feiern und der Zukunftskongress fallen der Corona-Krise zum Opfer oder sind verschoben worden. Das hindert die Unternehmensführung unter dem neuen Vorstandsvorsitzenden Oliver Schoeller aber nicht, ihre Ziele in Sachen Nachhaltigkeit darzulegen – ganz im Sinne des Gründers Ernst Wilhelm Arnoldi, wie sie glauben. Auch der bisherige Vorstandschef Karsten Eichmann meldete sich bei der Gelegenheit noch einmal zu Wort. … Lesen Sie mehr ›

In eigener Sache: Fünf Jahre Versicherungsmonitor

Die Online-Fachzeitung Versicherungsmonitor feierte am Dienstag in Köln ihr fünfjähriges Bestehen. 2013 kam das Premium-Angebot auf Versicherungsmonitor.de auf den Markt. Das Jubiläum feierten die Macher der digitalen Fach-Tageszeitung mit Kunden, Partnern, Kolumnisten und weiteren Freunden des Hauses. Die Stimmung in der Kölner Redaktion war gut. Das gesamte Team des Versicherungsmonitors bedankt sich für die Glückwünsche zum Jubiläum. … Lesen Sie mehr ›

Blaue Allianz zeigt sich grün

Der Allianz-Konzern hat am Dienstagabend ein deutliches Bekenntnis zum Klimaschutz abgeben. Bei der zweiten Dialog-Veranstaltung im Rahmen der Feiern zum 125jährigen Jubiläum des Unternehmens sagte Konzernchef Michael Diekmann, die Verbindung von Klimaschutz und wirtschaftlicher Entwicklung sei die größte Herausforderung unserer Zeit. Er kritisierte Teile der Industrie, die befürchten, Klimaregeln und -abgaben gefährdeten die Wettbewerbsfähigkeit. Diekmann zeigte sich auch selbstkritisch. Die Allianz sei früher „vielleicht etwas zu opportunistisch unterwegs“ gewesen. … Lesen Sie mehr ›

Allianz: Alterssicherungssysteme unter Druck

Die Allianz nutzt ihr 125-jähriges Jubiläum für Diskussionen über Zukunftsthemen der Gesellschaft: Klimawandel, Demographie, Zuwanderung, Digitalisierung. In Berlin machte Allianz-Chef Michael Diekmann den Anfang und erklärte, sowohl kapitalgedeckte als auch umlagefinanzierte Altersvorsorgesysteme seien unter Druck und müssten neue Antworten finden. Finanzminister Wolfgang Schäuble sagte der Versicherungsbranche mehr Projekte unter privater und öffentlicher Partnerschaft zu. … Lesen Sie mehr ›