Tag Archive for ‘Proportionalitätsprinzip’

Versicherer wünschen sich mehr Proportionalität

Eigentlich sollen Versicherer unter den neuen EU-Eigenkapitalregeln Solvency II Erleichterungen in Anspruch nehmen können, wenn das von der Art, dem Umfang und der Komplexität der von ihnen eingegangenen Risiken gerechtfertigt erscheint. Doch bisher wird dieses Prinzip in der Praxis kaum angewandt, monieren die beiden europäischen Versicherungsverbände Insurance Europe und Amice. Sie haben Vorschläge vorgelegt, wie sich das ändern lässt. … Lesen Sie mehr ›

Berlin will Solvency II nachbessern

Die Bundesregierung ist der Ansicht, dass kleinere Versicherer die Umstellung auf die neuen europäischen Aufsichtsregeln Solvency II insgesamt gut gemeistert haben. Gleichwohl will sie sich für eine Weiterentwicklung der Regeln einsetzen, um insbesondere kleineren Unternehmen mit einfachem Risikoprofil gerecht zu werden, heißt es in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der FDP. Die Abgeordnete Sabine Stark-Watzinger kritisiert, dass Berlin keine Angaben zu den direkten Kosten von Solvency II macht. Sie sorgt sich, dass kleine Gesellschaften besonders unter den Lasten der … Lesen Sie mehr ›

Ein Jahr IDD und noch viele offene Fragen

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Die EU-Vertriebsrichtlinie IDD ist jetzt rund ein Jahr in Kraft, doch es sind noch viele Fragen offen. So ist nicht ganz klar, wer im Vermittler- und Versichererbetrieb konkret von der vorgeschriebenen Weiterbildungspflicht umfasst ist und ab welcher Betriebsgröße eine Beschwerdemanagementfunktion eingerichtet werden muss. Zudem ist es nicht so einfach, den Online-Vertrieb mit den gesetzlichen Anforderungen in Einklang zu bringen. Klärungsbedarf gibt es auch hinsichtlich der Durchsetzung von Verstößen gegen die IDD. … Lesen Sie mehr ›

BaFin fühlt Rückversicherern auf den Zahn

Die Finanzaufsicht BaFin hat eine Analyse der Prämiensituation in der Rückversicherung für das kommende Jahr angekündigt. Versicherungsaufseher Frank Grund erhofft sich davon Rückschlüsse auf die Angemessenheit des Geschäftsmodells der klassischen Rückversicherer. Die Gesellschaften leiden schon seit längerem unter einem sehr niedrigen Prämienniveau. Grund warnte Rück-, aber auch Erstversicherer davor, sich zu viele Cyberrisiken aufzuladen. Genau hinschauen will die BaFin auch, wenn Lebensversicherer als Variante des internen Run-offs Risiken auf Rückversicherer übertragen. … Lesen Sie mehr ›