Tag Archive for ‘Provinzial Nordwest’

SVWL-Chef Gerlach kündigt Abschied an

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe bekommt nächstes Jahr einen neuen Chef. Rolf Gerlach wird im März 2017 aufhören. Gerlach hat in seiner Amtszeit mehrere Versuche unternommen, Fusionen unter den Sparkassenversicherern in Gang zu bringen. Auch über einen Verkauf der Provinzial Nordwest an die Allianz verhandelte er. Außerdem: XL Catlin holt Sean McGovern als Chief Compliance Officer. … Lesen Sie mehr ›

SV: Fusionsgespräche eher später

Im Lager der Sparkassen gibt es momentan lebhafte Diskussionen über mögliche Fusionen von Kreditinstituten, Bausparkassen und auch von Versicherern, die zum Finanzverbund gehören. Es könnten allerdings noch bis zu drei Jahre ins Land gehen, bevor es hier zu Gesprächen kommt, sagt jedenfalls Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenversicherung in Stuttgart. Dass es konkrete Pläne über ein Zusammengehen des Versicherers mit der Provinzial Nordwest gibt, hatten die Eigner bisher dementiert. Die Sparkassenversicherung hat 2015 trotz hoher Schäden gut verdient. … Lesen Sie mehr ›

Der Kunde als Produktentwickler

Spezielle Plattformen erlauben Unternehmen, direkt Kontakt mit potenziellen Endkunden aufzunehmen. So können sie ihre Bedürfnisse erfragen und sich bei der Produktentwicklung inspirieren lassen. Das Münchener Unternehmen Innosabi bietet eine Software an, über die nicht nur die Nutzer der Plattformen befragt werden können, sondern auch die eigenen Kunden oder Mitarbeiter. So können Versicherer passgenauere Produkte entwickeln, warb Geschäftsführer Jan Fischer auf einer Konferenz von IBM in Potsdam. … Lesen Sie mehr ›

Öffentliche Versicherer: Diskussion über Fusionen

Die Sparkassen reden wieder einmal über die Zukunft ihrer Versicherer. Bei einigen Gesellschaften herrscht große Unruhe. Es soll einen erneuten Anlauf für eine Fusion von SV Sparkassenversicherung Stuttgart und Provinzial Nordwest in Münster (Bild) geben. Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe dementiert, doch scheint wer auch immer schon Berater mit Blaupausen für ein solches Projekt beauftragt zu haben. Klar ist: So wie sie jetzt ist, wird die Struktur der öffentlichen Versicherer in fünf Jahren nicht mehr aussehen. … Lesen Sie mehr ›

Provinzial Nordwest baut Führungsstruktur um

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Provinzial Nordwest mit Hauptsitz in Münster baut ihre Führungsstruktur um. Künftig wird Konzernchef Wolfgang Breuer zusätzlich Vorstandsvorsitzender bei allen operativen Versicherern der Gruppe. Die Feuerkasse Hamburg verliert ihren eigenständigen Vorstand, der jetzige Chef Stephan Lintzen bleibt als Landesdirektor Hamburg im Unternehmen. In allen operativen Einheiten wird es künftig stellvertretende Vorstandsvorsitzende geben. … Lesen Sie mehr ›

Neuroth geht zur Provinzial Nordwest

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Provinzial Nordwest in Münster hat endlich einen neuen Vorstand für das Ressort Lebensversicherung gefunden. Nach Informationen des Versicherungsmonitors soll Frank Neuroth, zurzeit noch Vorstand bei der Ergo Lebensversicherung, den Posten übernehmen. Die Provinzial unter ihrem Chef Wolfgang Breuer arbeitet zurzeit an einem weitreichenden Kostensenkungs- und Strukturprogramm. Der öffentliche Versicherer hat nach den Turbulenzen in den vergangenen Jahren inzwischen eine völlig neue Führung. … Lesen Sie mehr ›

Rheinische Provinzial verteidigt klassische Policen

Die Provinzial Rheinland will an der klassischen Lebensversicherung festhalten und nicht wie Konkurrent Generali dieses Geschäft weitgehend aufgeben. Die Gesellschaft erfülle die Anforderungen von Solvency II auch ohne Übergangsvorschriften, hieß es. Vor allem das Einmalgeschäft boomt. In der Schadenversicherung gewann das Unternehmen vor allem in der Kfz-Sparte. In der Industrieversicherung zieht sich die Provinzial wegen zu niedriger Preise aus der Mitversicherung von Großkonzernen zurück und setzt eher auf Mittelständler. Vorstandschef Walter Tesarczyk glaubt, dass langfristig größere Verbünde der öffentlichen Versicherer … Lesen Sie mehr ›

Provinzial Nordwest bald nicht mehr führungslos

Die Provinzial Nordwest wird wahrscheinlich im Juni tatsächlich mit der neuen Führungsspitze arbeiten können. Wolfgang Breuer ist zwar bestellt, durfte aber bislang seinen bisherigen Arbeitgeber Wüstenrot und Württembergische (W&W) nicht verlassen. Das wird sich aber wohl bis Juni 2015 ändern. Außerdem hat die Axa nach langer Suche mit Kerstin Bartels eine neue Pressechefin gefunden. … Lesen Sie mehr ›

Wolfgang Breuer führt Provinzial Münster

Der Versicherungskonzern Provinzial Nordwest wird nach Informationen von Süddeutscher Zeitung und Versicherungsmonitor künftig von Wolfgang Breuer geführt, Vorstand bei der Württembergischen und lange Jahre in der Führung des Gerling-Konzerns. Er ersetzt Ulrich Rüther. Der Aufsichtsrat will sich Ende Oktober auch mit der Zukunft von Finanzchef Ulrich Lüxmann-Ellinghaus befassen. … Lesen Sie mehr ›

Rüther gibt sich gelassen

Provinzial Nordwest-Vorstandschef Ulrich Rüther legte bei seiner letzten Bilanzpräsentation gute Zahlen vor. Der öffentlich-rechtliche Konzern erwirtschaftete trotz hoher Schäden 2013 einen Nachsteuer-Gewinn von 130 Mio. Euro, fast auf dem Niveau des Vorjahres von 136 Mio. Euro. Zu den Gründen, warum sein am Jahresende auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde, sagte Rüther nichts. Bei Fragen zu seinem persönlichen Befinden blieb er demonstrativ gelassen. … Lesen Sie mehr ›