Archiv ‘Wertschöpfungskette’

Digitale Ökosysteme: Nicht nur „1 oder 0“

 Meinung am Mittwoch  Viele Versicherer befürchten, in Ökosystemen keine treibende Rolle einnehmen zu können. Doch das Mitwirken an Ökosystemen ist keine „1 oder 0“-Entscheidung. Wer dabei ist, hat nicht nur die Wahl zwischen Orchestrieren, also dem Gestalten der Kundenschnittstelle, und einem bloßen Einfügen in die Ökosysteme anderer. Digital aufgestellte Versicherer haben viele attraktive Möglichkeiten. Für Versicherer sind Ökosysteme keine Wette fürs nächste Jahr, sondern ein vielversprechender Weg ins nächste Jahrzehnt. … Lesen Sie mehr ›

Was wir von Thomas Cook lernen können

 Meinung am Mittwoch  Der Tourismuskonzern Thomas Cook ist vor allem deshalb Pleite gegangen, weil er sich nicht spezialisiert hat, sondern viel zu lange die gesamte Wertschöpfungskette der Pauschalreisen abgedeckt hat. Aus dem Niedergang dieses Dinosauriers sollte auch die Versicherungsbranche Lehren ziehen. Das gilt nicht nur für etablierte Unternehmen, sondern auch für Start-ups. Sie müssen sich auf die Filetstücke der Wertschöpfungskette mit hoher Profitabilität konzentrieren, wenn sie erfolgreich sein wollen. … Lesen Sie mehr ›

China wird größter Insurtech-Markt

Die chinesische Versicherungswirtschaft boomt dank Versicherern wie Ping An, Zhong An und Anbang. Dennoch sieht auch die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt immer noch Luft nach oben. Etablierte Versicherer sollten mit Insurtechs kooperieren, um von deren technologischen Know-how zu profitieren, heißt es in einer Studie des chinesischen Versicherers Zhong An und des Wirtschaftsprüfers KPMG. Gemeinsam seien Versicherer und Insurtechs in der Lage, die Wertschöpfungskette der Versicherungsbranche in ihrem Kern so zu verändern, dass sie zukunftsfähig wird. … Lesen Sie mehr ›

BDAI-Konsultation: BaFin sieht sich bestätigt

Die Finanzaufsicht BaFin hat auf ihren Bericht über die Weiterentwicklung von Aufsicht und Regulierung in Zeiten der vermehrten Verwendung von Big Data und künstlicher Intelligenz (BDAI) zahlreiche Rückmeldungen von Verbänden, Unternehmen, Behörden und Wissenschaftlern erhalten. BaFin-Chef Felix Hufeld sieht sich in seiner Einschätzung bestätigt, dass es nicht mehr ausreicht, nur einzelne Unternehmen zu beaufsichtigen, und die Behörde ganze Wertschöpfungsketten in den Blick nehmen muss. In anderen Punkten wie der Forderung nach Erklärbarkeit von Entscheidungen, die auf künstlicher Intelligenz basieren, waren sich BaFin und Konsultationsteilnehmer uneins. … Lesen Sie mehr ›

Angriff der Insurtechs

 The Long View – Der Hintergrund  Digitale Start-ups greifen die Versicherungsbranche mittlerweile auf allen Wertschöpfungsstufen an. Im Vertrieb, aber auch in der Preisgestaltung und der Risikoselektion gibt es vielfältige Initiativen und einen beachtlichen Innovationsgrad. Wie gefährlich sind diese Insurtechs? Sie greifen an, sie sind schnell und zudem gut finanziert. Langsam wird die Lage für die etablierten Versicherer ungemütlich. … Lesen Sie mehr ›