Dokumentation: ING-Brief an das EU-Parlament

Der niederländische Versicherer ING tritt im Gegensatz zu deutschen Versicherern für die vollständige und verpflichtende Offenlegung aller Provisionen für Lebensversicherungen ein. Wegen der Bedeutung der Stellungnahme dokumentieren wir die Mail vom 3. Mai 2013 hier im englischen Wortlaut.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Text ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Analyse, Versicherer