Gothaer: Pflegeversicherung wird teurer

Die Gothaer rechnet mit Beitragserhöhungen für privat Pflegeversicherte, falls der Gesetzgeber die Definition der Pflegebedürftigkeit ausweitet. Darauf zielt die von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe initiierte Pflegereform ab. Eine höhere Pflegewahrscheinlichkeit der Versicherten könne Beitragsanpassungen unumgänglich machen, warnt Ralph Brouwers, Chef-Aktuar der Gothaer Krankenversicherung.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Text ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Aufsicht & Regeln, Nachrichten, Versicherer