DVAG: Viele Fragen nach Pohls Tod

Der Tod von Reinfried Pohl Senior, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung AG, trifft den Großvertrieb in einer komplizierten Lage. Die Neuregelung der Lebensversicherung durch Regierung und Parlament führt zu großen Herausforderungen. Auch die Nachfolge verläuft anders, als der Patriarch lange Zeit geplant hatte. Allerdings ist die Vertriebskraft der DVAG weiterhin begehrt, auch die Allianz hat Interesse an einer Zusammenarbeit.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.