Aon steigt bei Inex24 aus

Der Großmakler Aon will künftig nicht mehr an der digitalen Ausschreibung von Versicherungsrisiken über die Platzierungsplattform Inex24 teilnehmen. Stattdessen plant das Unternehmen ein eigenes elektronisches Werkzeug, das im Sommer 2015 an den Start gehen soll.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Industrieversicherung, Makler, Nachrichten, Top News