Weniger Schäden für Schiffsversicherer

Die Schiffsversicherer hatten im vergangenen Jahr mit weniger Totalverlusten von Schiffen zu kämpfen als üblich. Die Gesamtzahl der Schäden ging von 2017 auf 2018 allerdings nur geringfügig zurück, so der aktuelle Branchenreport des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS). In den Hauptsparten der Schiffsversicherung herrscht hoher Wettbewerb. In der Kaskodeckung sinken die Prämien seit Jahren. Nach dem Rückzug einiger Lloyd’s-Syndikate im vergangenen Jahr konnten Versicherer für einige Kunden allerdings Preiserhöhungen durchsetzen, sagte AGCS-Schifffahrtsexperte Volker Dierks.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer