Wie Joonko Check24 schlagen will

Das neue Vergleichsportal Joonko ist am 24. Oktober angetreten, um dem Platzhirschen Check24 Konkurrenz zu machen. Dafür will das vom chinesischen Versicherer Ping An unterstützte Unternehmen aber nicht in dasselbe Horn blasen wie Check24 und die Versicherten zum häufigen Wechsel des Anbieters animieren. Zur Zielgruppe von Joonko zählen vor allem Kunden, die es möglichst einfach haben wollen, sagte Chefin Carolin Gabor bei einer Konferenz in Köln. Ihnen will Joonko mehr bieten als nur die nackte Preisersparnis.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Insurtech, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer