Munich Re: Pandemie pfui, Cyber hui

Pandemie-Risiken will die Munich Re außer in der Lebens- und Krankenversicherung nicht abdecken, aber bei Cyber hat sie keine Bedenken. Das sei eines ihrer wichtigsten Wachstumsfelder, so Vorständin Doris Höpke bei einer virtuellen Pressekonferenz aus Anlass des ebenfalls nur digital stattfindenden Treffens in Baden-Baden. Kapazität gibt es genug, das Risikobewusstsein nimmt zu.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Rückversicherer, Top News