Köpfe der Branche: Norbert Rollinger

Dr. Norbert Rollinger

Geburtsdatum: 28. Februar 1964

Unternehmen: R+V Versicherung

Position: Vorstandsvorsitzender

Werdegang: Norbert Rollinger ist seit 2017 Vorstandvorsitzender der R+V Versicherung. Zuvor saß er bereits seit 2009 im Vorstand der R+V und verantwortete das Kompositgeschäft. Rollinger studierte Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften in München und Köln. Nach dem Studium fing er 1990 bei der Beratungsfirma McKinsey an. Ab 1995 sammelte er bei verschiedenen großen Versicherern Erfahrungen in der Branche. Erst arbeitete Rollinger bei der DBV-Winterthur Gruppe und wechselte später als Direktor für das Privatkundengeschäft der Schaden und Unfallversicherung zum Axa-Konzern. 2005 kam der promovierte Jurist dann zur Generali, wo er, ebenso wie später bei der ehemaligen Volksfürsorge Versicherungsgruppe, Mitglied der Vorstände bei den Kompositversicherern war. Außerdem ist Rollinger Präsidiumsmitglied im GDV, wo er Vorsitzender des Präsidialausschusses Risikoschutz für Gesellschaft und Wirtschaft ist. Rollinger sitzt im Strategic Board von Insurance Europe, dem Zusammenschluss der europäischen Versicherungsverbände.

Stand: 1. April 2020

Artikel zu Norbert Rollinger

Dieser Text ist nur für Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor Premium persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit