Die Schildkröte Gothaer

 Was wirklich wichtig ist  Klatsch, Tratsch und die wirklich wichtigen Informationen über Unternehmen und Manager – das gibt es am Kaffeeautomaten, auf dem Flur und hier. Heute: Warum sich der frühere Vorstandschef und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Gothaer Werner Görg wenige Monate nach seiner Abwahl als Kölner IHK-Präsident doch noch einer Genugtuung in der Domstadt erfreuen darf. … Lesen Sie mehr ›

Zurich Deutschland verliert Innovationschef

 Leute – Aktuelle Personalien  Alexander Bernert (Bild), Head of Innovation & Market Management bei der Zurich Deutschland, verlässt das Kölner Unternehmen Ende September mit unbekanntem Ziel. Außerdem: Der Run-off-Spezialist Marco hat Alan Barlow zum Chief Claims Officer ernannt, der erfahrene Versicherungsexperte kommt vom Abwickler Darag. Der frühere Aon Hewitt-Chefaktuar hat sich selbstständig gemacht. Die Schweizer Zurich hat eine neue Chef-Underwriterin. Gothaer-Chef Oliver Schoeller folgt im Vorstand des europäischen Verbands der Gegenseitigkeitsversicherer Amice auf Christopher Lohmann, und Analyst Carsten Zielke … Lesen Sie mehr ›

Grüne Jubiläumsfeier bei der Gothaer

Die Gothaer ist am 2. Juli 2020 genau 200 Jahre alt geworden. Die geplanten Feiern und der Zukunftskongress fallen der Corona-Krise zum Opfer oder sind verschoben worden. Das hindert die Unternehmensführung unter dem neuen Vorstandsvorsitzenden Oliver Schoeller aber nicht, ihre Ziele in Sachen Nachhaltigkeit darzulegen – ganz im Sinne des Gründers Ernst Wilhelm Arnoldi, wie sie glauben. Auch der bisherige Vorstandschef Karsten Eichmann meldete sich bei der Gelegenheit noch einmal zu Wort. … Lesen Sie mehr ›

Gothaer wechselt den Chef

Der mittelgroße Versicherer Gothaer hat ab Juli einen neuen Konzernchef. Karsten Eichmann (Bild), dann 59, geht in den Ruhestand. Das teilte er bei einer Telefonkonferenz zum Jahresergebnis mit. Nachfolger wird Oliver Schoeller, 49 Jahre alt und zurzeit Chef der Gothaer Kranken. Wer Schoeller bei der Gothaer Kranken nachfolgt, steht noch nicht fest. Eichmann sagte, der Rückzug hänge mit seiner Lebensplanung zusammen. Mit dem Jahr 2019 ist der Konzern zufrieden, für 2020 vorsichtig. … Lesen Sie mehr ›