Tag Archive for ‘Birgit König’

KI: Die Technik ist nicht mehr das Problem

Heutzutage eine gute künstliche Intelligenz zu programmieren, ist überhaupt kein Problem. Es liegt heute nicht mehr an der Technik, sagte Birgit König von Allianz Digital Health beim Digitalen Versicherungsdinner der Süddeutschen Zeitung. Google und andere Softwareunternehmen stellen bereits vortrainierte KI-Systeme kostenlos zur Verfügung, berichtete sie. Allerdings fehlen der Assekuranz die Daten, um diese Programme wirklich nutzen zu können. Das größte Problem steht Versicherern aber bevor, wenn sie diese Hürde überwunden haben. … Lesen Sie mehr ›

Neue Chefin für die Allianz Kranken

 Leute – Aktuelle Personalien  Nina Klingspor (Bild) wird ab April die Allianz Private Krankenversicherung als Vorstandsvorsitzende leiten. Klingspor ist bisher Finanzchefin beim Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS). Amtsinhaberin Birgit König wechselt an die Spitze der Allianz Digital Health, die als internes Beratungsunternehmen agiert. Neue Finanzchefin bei der ACGS wird Claire-Marie Coste-Lepoutre von der Allianz Benelux. … Lesen Sie mehr ›

Was bei der Allianz schief gegangen ist

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) kann einen Erfolg melden: In der Weihnachtswoche erhielten 60.000 auf ihr Geld wartende Kunden Teilauszahlungen. Der Versicherer zahlte unstrittige Beträge aus und koppelte die entsprechenden Belege von denen ab, die noch geprüft werden müssen. Aber wirklich entspannt ist die Lage noch nicht. Der Versicherungsmonitor hat sich erkundigt, was eigentlich bei der Migration zum neuen IT-System ABS schief gegangen ist. … Lesen Sie mehr ›

Allianz PKV hat 370.000 Rückstände

Die IT-Umstellung bei der Allianz Private Krankenversicherung sorgt weiter für erhebliche Unruhe bei Kunden und Mitarbeitern. Aktuell hat das Unternehmen nach eigenen Angaben 370.000 Rückstände, Mitarbeiter gehen von einer höheren Zahl aus. Die Verärgerung bei Kunden über späte Zahlungen wächst – ebenso wie die Frustration bei manchen Mitarbeitern. Ein Vorwurf an Vorstandschefin Birgit König: „Sie hört nicht zu.“ Schließlich sei sie gewarnt worden. König will das nicht gelten lassen. Das Unternehmen habe die moderne Technik einführen müssen, um die Kunden … Lesen Sie mehr ›

Vorsicht Vergleichsportale!

Insurtechs versuchen zunehmend, Versicherern mit Online-Services wie digitalen Versicherungsordnern die Kunden streitig zu machen. Die etablierten Marktteilnehmer sollten aber auch Vergleichsportale nicht aus den Augen verlieren, warnt Christian Mylius von der Unternehmensberatung Innovalue bei einer Konferenz in Köln. Sie haben in der Gunst der Kunden deutlich an Boden gewonnen. Bei der Entscheidung für eine neue Police spielen sie eine weit wichtigere Rolle als digitale Versicherungsordner. … Lesen Sie mehr ›

Es ist Zeit zu handeln

 The Long View – Der Hintergrund  Die deutschen Versicherer stehen trotz vieler Bemühungen bei der Digitalisierung erst ganz am Anfang. Dabei wird es höchste Zeit für sie zu handeln. Auch wenn noch kein disruptiver digitaler Konkurrent von außen aufgetaucht ist, müssen sich die Versicherer auf große Veränderungen einstellen – von außen und innen. Auch wer vor allem offline tätig ist, braucht eine umfassende Digitalisierungsstrategie. … Lesen Sie mehr ›

Assekurata stellt PKV-Tarife auf den Prüfstand

Die Rating-Agentur Assekurata hat ihre Angebotspalette erweitert. Das Unternehmen bietet privaten Krankenversicherern jetzt eine umfassende Analyse ihrer Tarife in der Voll- und der Pflegetagegeldversicherung an. Dabei geht es um den Leistungsumfang der Tarife und die Sicherheit der Kalkulation. Am Ende der Bewertung kann die Veröffentlichung eines Qualitätssiegels stehen – sie liegt aber in der Hand des Versicherers, der die Analyse beauftragt hat. … Lesen Sie mehr ›