Archiv ‘Fusionen und Übernahmen’

W&I-Versicherungen könnten teurer werden 

Unternehmen und Investoren werden weltweit wieder übernahme- und fusionsfreudiger. Das geht aus einem aktuellen Bericht des Versicherungsmaklers und Beraters Willis Towers Watson (WTW) hervor. Das wirkt sich auch auf die Versicherer solcher Transaktionen aus. Die Preise für die sogenannten W&I-Versicherungen waren zuletzt im Sinkflug. Im Laufe dieses Jahres könnten diese Produkte aber wieder etwas teurer werden, meinen die Experten von WTW. … Lesen Sie mehr ›

M&A-Schadenmeldungen 2023 rückläufig

Der M&A-Versicherer Liberty Global Transactions Solutions, der Risiken bei Fusionen und Übernahmen absichert, hat zwischen Januar und August 2023 weniger Schadenmeldungen erhalten, nachdem das Aufkommen 2022 noch um 38 Prozent gestiegen war. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Berichts. Ein Großteil entfiel erneut auf Meldungen mit Steuerbezug. Und: Der Anteil der Meldungen, die zwei Jahre oder später nach Vertragsschluss erfolgten, hat zugenommen. … Lesen Sie mehr ›

Drastisch weniger Fusionen und Übernahmen

Die Anwaltskanzlei Clyde & Co meldet einen heftigen Rückgang der Fusionen und Übernahmen in der Versicherungsbranche. Weniger als im ersten Halbjahr 2023 gab es in den vergangenen 15 Jahren nur drei weitere Male. Ein Grund dafür: Der Appetit auf Insurtechs als Investmentziel sank, während die Inflation und steigende Zinssätze zu weniger verfügbarem Kapital führten. Trotzdem prophezeit Clyde schon bald wieder einen Aufwärtstrend. … Lesen Sie mehr ›

My M&A Claims Experience

 Meinung am Mittwoch  Mit Gewährleistungsversicherungen, auch W&I-Deckungen genannt, lassen sich Unternehmensfusionen und -übernahmen (M&A) absichern. Neben Preis und Versicherungsumfang sollten die Erfahrung des Versicherers mit Schadensfällen und der Ablauf der Schadenabwicklung das Hauptentscheidungskriterium beim Kauf einer solchen Police sein. Wie die Anbieter von W&I-Deckungen bei der Schadenregulierung üblicherweise vorgehen und was Versicherungsnehmer bei Schadenmeldung beachten sollten. … Lesen Sie mehr ›

M&A-Aktivität auf Vier-Jahres-Hoch

Weltweit gab es im vergangenen Jahr 419 Übernahmen und Fusionen in der Versicherungswirtschaft, berichtet die Anwaltskanzlei Clyde & Co. Das waren zehn Prozent mehr als 2018 und der höchste Wert der vergangenen vier Jahre. Befeuert wurde das Plus durch deutlich mehr Deals in Europa im ersten Halbjahr 2019. 2020 wird die Aktivität leicht zurückgehen, aber hoch bleiben, erwartet Clyde. Zu den Treibern gehören die Regulierung und der Wunsch nach technologischer Innovation. … Lesen Sie mehr ›

M&A-Policen: Schadenmeldungen deutlich gestiegen

Um Fusionen und Übernahmen gegen finanzielle Risiken abzusichern, setzen die Beteiligten immer häufiger auf spezielle Transaktionspolicen. Die steigende Nachfrage führt allerdings auch zu einem signifikanten Anstieg der Schadenmeldungen in dem Bereich. Zu diesem Ergebnis kommt der Berater und Makler Marsh in einer aktuellen Studie. Neben dem vermehrten Abschluss von Transaktionsversicherungen seien auch gut unterrichtete Versicherungsnehmer verantwortlich für diese Entwicklung. Sie kennen die Policen inzwischen besser und melden immer früher und öfter Schäden. … Lesen Sie mehr ›