Archiv ‘Hendricks’

Hendricks führt Digitalplattform ein

Der Düsseldorfer D&O-Spezialmakler Hendricks hat einen digitalen Financial-Lines-Versicherungsmarktplatz gestartet. Damit soll die gesamte Wertschöpfungskette vom Makler bis hin zum Versicherer digital abgebildet werden können. Hendricks verspricht, dass kooperierende Makler den gesamten Prozess von der Anfrage bis zur digitalen Unterschrift in 15 Minuten durchlaufen können. Mit der Plattform will der Makler neue Kundengruppen erschließen. … Lesen Sie mehr ›

Cogitanda mit Cyber-Rechtsschutz für Manager

Für Managerinnen und Manager wird es immer wichtiger, die IT- und Cybersicherheit ihres Unternehmens im Auge zu behalten. Nicht nur weil Cyberangriffe immer häufiger vorkommen, sondern auch weil die Unternehmen den Führungskräften künftig schneller eine Pflichtverletzung vorwerfen und sie in die Haftung nehmen könnten. Der Versicherungsschutz für solche Fälle ist bisher dürftig, sagt Cogitanda. Der Assekuradeur will darauf mit einem Baustein in seinen Cyberpolicen reagieren. … Lesen Sie mehr ›

D&O: Der Ehevertrag vor der Hochzeit

Geschäftsführer stehen heute stärker denn je unter Beobachtung. Jede Entscheidung ist nur so gut wie das wirtschaftliche Abschneiden des Unternehmens. Die Klagefreudigkeit seitens Dritter oder des eigenen Arbeitgebers steigt. Eine D&O-Versicherung kann da helfen, allerdings gilt es einige Dinge zu beachten – wie etwa eine klare Klausel im Arbeitsvertrag. Darin waren sich die Referenten auf der achten Kurzkonferenz des Versicherungsmonitors einig. Ein Betroffener sprach über seinen eigenen D&O-Fall und wie er diesen für sich entscheiden konnte. … Lesen Sie mehr ›

Claudia Pott rückt in Hendricks-Geschäftsführung auf

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Makler Hendricks erweitert seine Geschäftsführung um das Ressort Rechts- und Schadenangelegenheiten. Die Leitung übernimmt Claudia Pott, Head of Legal & Claims, die dafür zum 1. April 2022 in das Führungsgremium aufsteigt. Außerdem: Sollers Consulting hat einen Chef für die neue US-Niederlassung und einen Country Manager für Japan gefunden, Swiss Re Corporate Solutions einen Schadenchef für die EMEA-Region und Willis Towers Watson eine Europachefin. … Lesen Sie mehr ›

Hendricks erhält Doppelspitze

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Düsseldorfer D&O-Spezialmakler Hendricks hat den seit einem Jahr vakanten Posten des CEO neu besetzt. Marcel Braun ist ab März neuer Geschäftsführer der Howden-Tochter. Er wird sich die Leitung von Hendricks mit einem weiteren Manager teilen. Außerdem: Die Funk Versicherungsmakler GmbH hat einen Geschäftsleiter für den Bereich Financial Lines, der Industrieversicherer Swiss Re Corporate Solutions strukturiert die Führungsebene in China um, und Sompo hat einen neuen Chef für sein internationales Unfall- und Gesundheitsgeschäft. … Lesen Sie mehr ›

Bayer: Doppelter D&O-Schaden möglich

 Exklusiv  Klage, Verfahren, Urteil, Innenregress, D&O-Schaden – so ist normalerweise der Ablauf, wenn es zu einem Managerhaftpflicht-Schaden aufgrund einer Klage gegen ein Unternehmen kommt. Im Fall der Vorwürfe von Bayer-Aktionären wegen der Monsanto-Übernahme könnten die Versicherer allerdings schon viel früher zahlen müssen. Möglich macht das die sogenannte Entity-Klausel, die Unternehmen gegen Ansprüche von Aktionären schützt. Sollte Bayer einen solchen Baustein in der D&O-Police angeschlossen haben, würde er schon bei den Verhandlungskosten greifen. … Lesen Sie mehr ›

Howden will Deutschland-Umsatz verdoppeln

 Exklusiv  Der britische Makler Howden will seinen Umsatz in Deutschland in den kommenden fünf Jahren verdoppeln. Das sagte Deutschlandchef Holger Schäfer im Interview mit dem Versicherungsmonitor. Das soll durch eigenes Wachstum und durch Übernahmen erreicht werden. Für 2021 erwartet Schäfer einen Umsatz von mehr als 100 Mio. Euro. Aktuell ist die Gruppe hierzulande bereits über eine Reihe von Spezialversicherern vertreten, darunter Hendricks, Euroassekuranz und Howden-Caninenberg. … Lesen Sie mehr ›

Swiss Re-Tochter holt sich neuen Technologiechef

 Leute – Aktuelle Personalien  Iptiq, die Erstversicherungstochter von Swiss Re, holt sich mit Darren Coomer (Bild) einen erfahrenen Mann für die Technologiestrategie und die Internationalisierung. Außerdem: Der Versicherungsmakler Finlex stellt ein Juristinnen-Duo ein und die Bayerische einen neuen Leiter für die Vertriebsdirektion Süd. Tiger Risk baut sein International P&C Reinsurance Team mit Tim Edward weiter aus, und die Makler Aon und Willis Towers Watson (WTW) müssen nach der geplatzten Fusion etwas für den Nachwuchs tun: WTW verliert weitere Mitarbeiter an Howden, Aon baut das Rückversicherungsgeschäft um. … Lesen Sie mehr ›

Howden baut deutsches Zentrum

 Exklusiv  Der britische Makler Howden hat den bisherigen Allianz-Manager Holger Schäfer (Bild) zum Deutschlandchef ernannt und baut eine Zentrale für seine deutschen Aktivitäten in München auf. José Manuel González, Chef der Howden Broking, erklärte im Gespräch mit dem Versicherungsmonitor, warum die Wahl auf München fiel und wie der Makler binnen fünf Jahren seinen Umsatz mindestens verdoppeln will. … Lesen Sie mehr ›

Knof geht zu GGW

 Leute – Aktuelle Personalien  Der ehemalige Victor Deutschland-Chef Bernd Knof (Bild) hat einen neuen Arbeitgeber. Er soll als Geschäftsführer eine neue Gesellschaft innerhalb der von Tobias Warweg kontrollierten GGW Holding aufbauen. Die Gruppe gehört derzeit zu den aktivsten Konsolidierern im deutschen Maklermarkt. Außerdem: Der Spezialmakler Hendricks hat die kürzlich frei gewordenen Positionen im Unternehmen neu besetzt, und bei der Open Banking-Plattform Fintecsystems verantwortet nun eine ehemalige Wefox-Managerin den Versicherungsbereich. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 130

VM NewsQuiz Nr. 130

Wir hoffen, dass Sie die angenehme Ostertage verbringen konnten und aus den besonderen Umständen, die Corona mit sich bringt, das Beste gemacht haben. Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen, weswegen unter anderem der Einzelhandel sich immer wieder neue Geschäftsideen überlegen muss. Was bietet der Einzelhändler Tchibo neuerdings in einem Abonnement-Tarif an? Die Antwort darauf und auf viele weitere Fragen erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 130. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Spitzenleute verlassen Hendricks

 Leute – Aktuelle Personalien  Gleich drei Mitglieder der Geschäftsleitung verliert der Makler Hendricks, der sich auf D&O und andere Financial Lines spezialisiert hat, darunter Philipp Meyer-Diekena (Bild), Leiter des Hamburger Standortes. Außerdem gehen drei Mitarbeiter des Hamburger Büros. Außerdem: Die britische Risikomanagervereinigung Airmic hat Julia Graham zur Geschäftsführerin ernannt. Graham war bereits als stellvertretende Vorsitzende sowie als Technical Director für den Verband tätig, zudem war sie bis 2015 Präsidentin der europäischen Risikomanager-Vereinigung Ferma. … Lesen Sie mehr ›

Rechtsschutz bei Korruption, Erpressung, Betrug

 Exklusiv  Der Makler Hendricks in Düsseldorf und der Kölner Spezialversicherer Roland bringen eine neue Compliance-Rechtsschutzpolice auf den Markt. Sie soll bei Problemen von Unternehmen mit Korruption, Wettbewerbsverstößen oder Daten-Pannen greifen, die von anderen Policen wie dem Strafrechtsschutz nicht gedeckt werden, wie Claudia Pott, Schadenchefin des Maklers, erklärt. Das Interesse in der Wirtschaft sei sehr groß, heißt es bei Hendricks. Der Makler gehört zur britischen Howden-Gruppe, Roland mehrheitlich zur Axa. … Lesen Sie mehr ›

Howden: „Der Markt verlangt nach einer Alternative“

 Exklusiv  Es wird eng bei den großen Industrieversicherungsmaklern: Durch die Fusion der Schwergewichte Aon und Willis Towers Watson verringern sich die Auswahlmöglichkeiten für die Kunden. Der Markt verlangt nach einer europäischen Alternative neben der fusionierten Aon-Willis-Einheit und dem US-Unternehmen Marsh, glaubt José Manuel González, Chef des Maklers Howden. „Wir wollen diese Alternative sein“, erklärt er im Interview mit dem Versicherungsmonitor. González will den beiden Konkurrenten mithilfe von Zukäufen und einer neue Markenstrategie Paroli bieten. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr. 107 Insurance Versicherungs Quiz

VM NewsQuiz Nr. 108

Ranglisten sind für viele Menschen immer etwas Aufregendes, besonders aufgrund des Vergleichs mit anderen. Auch Versicherungsmanager werfen gern einen Blick darauf, um zu wissen, wo ihr Unternehmen steht. Welchen Platz belegt die Marke Allianz beim diesjährigen Ranking der 100 wertvollsten Marken des Beratungsunternehmens Interbrand? Diese und viele weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 108. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›