Archiv ‘Howden’

Howden kritisiert Versicherungs-Ungleichgewicht

Die immer schwereren Naturkatastrophen und die steigenden Schäden unterstreichen die Bedeutung von Versicherungen. In vielen besonders betroffenen Regionen herrscht allerdings nur ein eingeschränkter Zugang zu Absicherungslösungen. „Wir können nicht mit einem Modell weitermachen, das nur diejenigen schützt, die es sich leisten können“, kritisiert David Howden, Chef der gleichnamigen britischen Maklergruppe. Weltweit gebe es viel ungenutztes Kapital, das vor allem die Lage in Entwicklungs- und Schwellenländern verbessern könnte, schreibt der Makler in einer Studie, die er mit Blick auf die UN-Klimakonferenz erstellt hat. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 157

VM NewsQuiz Nr. 157

Auch wenn Corona für hohe Einbußen in der Tourismusbranche gesorgt hat, ist dies nicht die Antwort auf unsere Quizfrage, was seit vergangenem Sommer die Segelschiff-Besitzer vor der Küste Spaniens beschäftigt. Die richtige Antwort und viele weitere erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 157. Wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Radoncic: Captives treffen den Nerv der Zeit

 Exklusiv  Die angespannte Lage in der Industrieversicherung macht vielen Konzernen zu schaffen. Statt sich mit steigenden Preisen und sinkenden Kapazitäten abzufinden, haben Unternehmen ihr Schicksal selbst in der Hand, ist Mirela Radoncic, Leiterin des Konzernkundengeschäfts beim Makler Marsh in Deutschland, überzeugt. Ihrer Ansicht nach müssen sich Konzerne mit Deckungsumfang und Risikotragfähigkeit auseinandersetzen. Interessant könne in diesem Zusammenhang die Gründung eines firmeneigenen Versicherers sein. „Captives treffen gerade den Nerv der Zeit“, sagt sie im Interview. … Lesen Sie mehr ›

Neuer Chef für Maklervertrieb bei Wefox Insurance

 Leute – Aktuelle Personalien  Volker Noll verlässt bereits nach zwei Jahren den Digitalversicherer Wefox Insurance. Sein Nachfolger als Chef des Maklervertriebs für die Sachversicherung ist Sebastian Frieden (Bild). Außerdem: Die Allianz-Tochter Allianz Partners macht Natacha Bouaziz zur Global Head of Roadside Assistance, und der Rückversicherer Darag rüstet mit einem Duo sein Risikomanagement auf. Der Industrieversicherer HDI Global befördert Stephanie Odgen zur neuen Direktorin für die Bereiche Underwriting und Vertrieb. Der zur Howden-Gruppe gehörende Assekuradeur Dual Group verkündet ebenfalls personelle Veränderungen. … Lesen Sie mehr ›

Howden kauft britischen Makler Aston Lark

Die Maklergruppe Howden hat sich im Bieterwettkampf um Aston Lark gegen den zweiten Interessenten Brown & Brown aus den USA durchgesetzt: Sie übernimmt den britischen Makler, der rund 900 Mio. Pfund Prämie platziert, von Goldman Sachs Asset Management und der Investmentgesellschaft Bowmark Capital. Für die bisherigen Eigentümer ist der Deal äußerst lukrativ, denn für Maklerfirmen werden aktuell so hohe Preise gezahlt wie noch nie. Howden dürfte nach Informationen des Versicherungsmonitors mehr als 1 Mrd. Pfund gezahlt haben. … Lesen Sie mehr ›

Bieterwettkampf um Aston Lark

Mindestens zwei große, schnell wachsende Makler würden gerne den britischen Makler Aston Lark übernehmen, bei dem Goldman Sachs hoch engagiert ist. Die britische Howden-Gruppe und der US-Makler Brown & Brown würden gerne zugreifen, bestätigten Branchenkreise. Howden soll die Nase vorn haben. Zuerst hatte der Insurance Insider darüber berichtet. Die Preise für solche Übernahmen belaufen sich inzwischen auf das 16- bis 17-Fache des Gewinns – ein Zeichen dafür, wie heiß gelaufen der Markt zurzeit ist. … Lesen Sie mehr ›

Howden expandiert in die Schweiz und nach Estland

Nach Italien und Mexiko übernimmt der Makler Howden auch in der Schweiz und Estland Konkurrenten. Die Zukäufe sind Teil der Wachstumsstrategie der britischen Gruppe. Howden will den estländischen Makler CHB Insurance Broker als Sprungbrett für die Expansion in andere baltische Länder nutzen. Das Team des Maklers Broker Center Zürichsee wird künftig beim Ausbau des Schweizer Marktes helfen. … Lesen Sie mehr ›

M&A-Policen bleiben günstig

In der Industrieversicherung müssen Unternehmen derzeit starke Preiserhöhungen akzeptieren. Eine Ausnahme bilden Policen zur Absicherung von Fusionen und Übernahmen (M&A). Trotz eines Anstiegs im Prämienniveau im vierten Quartal 2020 sind die Erhöhungen über das ganze Jahr betrachtet eher moderat ausgefallen. Das berichtet der Makler Howden. Er hat vergangenes Jahr 582 Transaktionsversicherungen verkauft – zwölf Prozent mehr als 2019 – und erwartet 2021 das geschäftigste Jahr aller Zeiten in dem Markt. Es steigen aber auch die Schäden. … Lesen Sie mehr ›

Axa verstärkt Klimabereich

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Gewerbe- und Industrieversicherer Axa XL hat Andy MacFarlane zum Head of Climate ernannt. Die Position wurde neu geschaffen. Der Versicherer will damit unter anderem eine einheitliche Klimastrategie im Konzern etablieren. Außerdem: Die Fonds Finanz-Tochter Pension Benefits erweitert wenige Monate nach der Gründung bereits ihren Vorstand, und der Makler Howden baut das Team für Bauwesen deutlich aus. … Lesen Sie mehr ›

Nicht kleckern, klotzen!

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Hiesige Makler regen sich gern darüber auf, dass Konkurrenten ihnen Spitzenpersonal abgeworben haben, obwohl sie dasselbe machen. Diese Streitereien um eine Handvoll Fachkräfte sind lächerlich. Kleckern statt klotzen heißt die Devise. In Singapur wurde der Chef einer Versicherungsagentur jetzt zu einer Millionenstrafe verurteilt, weil er über 220 Mitarbeiter zum Wechsel von Prudential zu Aviva bewegt hatte. Da lohnt sich der Gang vor Gericht doch wenigstens. … Lesen Sie mehr ›

Allianz Partners stockt Führungsteam auf

 Leute – Aktuelle Personalien  Allianz Partners rüstet sein Management auf: Damien Ladous wird CEO Travel, Julia Unkel übernimmt seine bisherige Position. Außerdem: Andreas Gent von der Hanse Merkur wird Geschäftsführer eines neu gegründeten Reisesicherungsfonds in Deutschland, und der Assekuradeur Alta Signa ernennt mit Thomas Lange einen neuen Underwriter für die DACH-Region. Die Zurich in der Schweiz bekommt einen neuen Head of Group Audit, und Petra Hielkema startet bei der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa. HDI Global bekommt eine neue Lead Marine Underwriterin für den Standort Schweiz, MS Amlin Insurance einen neuen Finanzchef. Der Makler Howden wirbt dem Konkurrenten Willis Towers Watson […] … Lesen Sie mehr ›

Zurich ernennt neuen Strategiechef

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Versicherer Zurich ernennt mit Paolo Mantero (Bild) einen neuen Group Chief Strategy Officer, Giovanni Giuliani wird der neue CEO von Zurich Italien. Außerdem: Bei der Gothaer-Tochter Janitos zieht sich Dieter Klose mit 65 Jahren aus dem Vorstand zurück, und der australische Versicherer QBE stockt sein Team in Deutschland auf. Der Maklerdienstleister BCA ernennt Gerrit Böhm zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats und Holger Kreuzkamp zum stellvertretenden Vorsitzenden. Bei Willis Towers Watson gibt es einen neuen Finanzchef, und der Berater Deloitte rüstet mit einem neuen Partner in der Strategieberatung auf. … Lesen Sie mehr ›