Archiv ‘Industrieversicherungsmakler’

MRH Trowe übernimmt drei weitere Makler

Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe treibt die Konsolidierung am Maklermarkt voran. Um ihr Portfolio zu erweitern, übernehmen die Frankfurter einen Spezialisten fürs Immobiliengeschäft und einen fürs Bauhandwerk. Außerdem stocken sie bei einer bestehenden Beteiligung ihren Anteil auf. Die Geschäftsführungen der neu gekauften Unternehmen will MRH Trowe unberührt lassen. … Lesen Sie mehr ›

MRH Trowe bestellt neuen Head of Property

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe stockt sein Team mit Markus Mehlis (Bild) auf und ernennt ihn zum neuen Head of Property. Außerdem: Der britische Makler Howden strukturiert sein Management-Team um, als Vorbereitung auf die Übernahme des Rivalen Aston Lark. Der Spezialversicherer Sompo International Holdings baut ebenfalls um und setzt auf Regionalchefs. Personelle Veränderungen gibt es auch beim Makler und Berater Willis Towers Watson und beim US-IT-Unternehmen DXC Technology. … Lesen Sie mehr ›

Artus und Wifo kooperieren

Der Makler Artus und der Maklerpool Wifo haben eine weitreichende Kooperationsvereinbarung geschlossen. Kapitalmäßige Verbindungen sind nicht geplant. Wifo wird künftig das Privatkunden- und Belegschaftsgeschäft betreuen, das Artus akquiriert. Artus kümmert sich im Gegenzug um die Versicherung von Industriekunden aus dem Wifo-Pool. Eine kapitalmäßige Verflechtung wird es nicht geben, sagt Artus-Chefin Alexandra Ganz-Cosby. … Lesen Sie mehr ›

MLP kauft im Norden zu

Der Finanzvertrieb MLP hat Großes vor: Er will mittelfristig zu den zehn größten Industrieversicherungsmaklern Deutschlands gehören. Um das Ziel zu erreichen, kauft das Wieslocher Unternehmen fleißig zu. Nachdem es mit der Übernahme des Industriemaklers RVM den Grundstein gelegt hat, folgt nun der Erwerb von vier Maklern in Hamburg. Sie werden künftig unter dem Dach von RVM arbeiten – ihre Marken bleiben aber erhalten. … Lesen Sie mehr ›

Aon baut regionale Struktur aus

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Großmakler Aon hat zwei neue Posten geschaffen, um seine vertriebliche Kompetenz in Nord- und Westdeutschland zu erweitern. Stefan Scholz (Bild) wird Strategic Development Officer, Jan Kramer übernimmt den Posten des Senior Relationship Officers. Außerdem bekommt der Maklerbund Apella mit Helmut Kaiser einen beratenden Volkswirt. Ian Fantozzi leitet beim Spezialversicherer Beazley eine neue digitale Geschäftseinheit. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Tobias Warwegs kühnes Geschäftsmodell

 Herbert Frommes Kolumne   Tobias Warweg hat in wenigen Monaten eine bedeutende Maklergruppe zusammengekauft. Finanziert werden die Übernahmen vom britischen Private Equity-Investor HG Capital. Rivale MRH Trowe gewinnt ebenfalls an Größe durch Zukäufe, im Hintergrund steht der Investor Anacap aus London. Was reizt Private Equity-Firmen an deutschen Gewerbe- und Industrieversicherungsmaklern? Und wie wird aus einer Ansammlung von Mittelständlern ein für sie attraktives Geschäftsmodell? … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia kauft Kredit-Spezialmakler CFG

 Exklusiv  Der Detmolder Maklerkonzern Ecclesia hat den Mönchengladbacher Spezialmakler CFG Finance Gruppe gekauft, der sich auf Kreditversicherung und Factoring spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt 23 Mitarbeiter. Ecclesia setzt damit seinen forschen Expansionskurs fort. Erst im Januar hatte die Gruppe einen eigenen Rückversicherungsmakler gegründet, im November 2019 übernahm Ecclesia den Kölner Makler Hemmes & Felder vollständig. … Lesen Sie mehr ›

MRH Trowe weitet Geschäftsfeld aus

Der Makler MRH Trowe will die Angebote seiner Assekuradeure deutlich ausbauen und alle Sparten der Schaden- und Unfallversicherung anbieten. Dafür hat das Unternehmen Marco Gerhardt als Vorstand angeheuert, bislang beim Berater EY Innovalue als Partner tätig. Neben dem bisherigen Sitz Frankfurt für die Assekuradeure baut Gerhardt einen zweiten Standort in Hamburg auf. Vorstand Ralph Rockel erwartet für 2020 Wachstum von mehr als 10 Prozent. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia und Aon kaufen zu

Die beiden größten deutschen Industrieversicherungsmakler Aon und Ecclesia übernehmen nach Informationen des Versicherungsmonitors kleinere Maklerhäuser. Aon kauft den Makler Trium in Hamburg, Ecclesia hält nun alle Anteile an dem Kölner Unternehmen Hemmer & Felder. Mit kleineren Zukäufen runden die großen Makler ihre Portfolien ab und erhöhen vor allem in Nischen ihre Marktmacht gegenüber den Versicherern. Mit 172 Mio. Euro beziehungsweise geschätzten 170 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2018 liegen Aon und Ecclesia in der Industrieversicherung deutlich vorn. … Lesen Sie mehr ›