Archiv ‘Investition’

Staatsanleihen dürfen erstaunlich dreckig sein

Während Versicherer bei Investitionen in Firmen penibel auf Nachhaltigkeitsaspekte achten, spielen sie beim Kauf von Staatsanleihen kaum eine Rolle. Fehlender Klimaschutz wird den Ländern besonders großzügig verziehen. Das zeigt eine Umfrage der Ratingagentur Assekurata im Zuge ihres Marktausblicks in der Lebensversicherung. Dieses Mal hat sie die Gesellschaften auch zu ihrer Kapitalanlagepolitik befragt. … Lesen Sie mehr ›

Talanx beschleunigt irische Justiz

 Was wirklich wichtig ist  Klatsch, Tratsch und die wirklich wichtigen Informationen über Unternehmen und Manager – das gibt es am Kaffeeautomaten, auf dem Flur und hier. Heute: Der Hannoveraner Versicherungskonzern Talanx hat in Irland Gerichtsgebäude inklusive Verwahrungseinrichtungen gebaut und saniert. Dadurch soll das irische Justizsystem schneller werden. … Lesen Sie mehr ›

Blau Direkt will sich gegen Amazon behaupten

Der Lübecker Maklerpool Blau Direkt forciert nach über zwei Jahrzehnten auf dem deutschsprachigen Markt die Internationalisierung. Unterstützung holt sich das Unternehmen von der US-amerikanischen Private Equity-Firma Warburg Pincus. Mitgründer Oliver Pradetto erklärt die geplante Übernahme durch den Finanzinvestor und äußert einen kühnen Plan: Am Ende soll ein internationales Unternehmen stehen, das mit Schwergewichten wie Ping An und Amazon mithalten kann. … Lesen Sie mehr ›

Allianz X wird Investor bei Coalition

 Exklusiv  Die Allianz scheint ganz begeistert vom US-amerikanischen Start-up Coalition zu sein. Nachdem der Münchener Versicherer bereits eine enge Kooperation mit dem Cybersicherheitsexperten geschlossen hat, investiert er auch in das junge Unternehmen. Der Investmentarm Allianz X ist einer der führenden Investoren der aktuellen 250 Mio. Dollar schweren Finanzierungsrunde. Die Allianz könnte dabei von den Expansionsplänen von Coalition profitieren. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer setzen auch in der Krise auf Immobilien

Versicherer investieren auch in der Krise verstärkt in Immobilien. Zu dem Ergebnis kommt die Studie „Trendbarometer Immobilienanlagen der Assekuranz 2020“ der Unternehmensberatung EY. „Die Immobilienquote befindet sich auf einem neuen historischen Höchststand und es ist davon auszugehen, dass auch weiterhin verstärkt in Immobilien investiert wird“, schreiben die Autoren Dietmar Fischer, Partner bei EY, und Senior Consultant Nicolas Seyler. Die Covid-19-Krise scheine den Trend nur temporär abzuschwächen. Doch nicht alle Immobilienarten und Lagen stehen bei den Versicherern hoch im Kurs. … Lesen Sie mehr ›

DEVK will in Schiffe investieren

Der Kölner Versicherer DEVK hat sich mit der Hamburger Reederei Bernhard Schulte zusammengetan. Über das neugegründeten Gemeinschaftsunternehmen Navigo Shipholding will der Versicherer in die Schifffahrt investieren. Damit hat die DEVK schon Erfahrung. Allerdings entwickelte sich ihre Beteiligung an dem börsennotierten Schifffahrtsunternehmen Marenave zum Debakel. Die Lust an Schiffen hat der Versicherer dennoch nicht verloren. Das Unternehmen sucht schon länger nach Wegen, sich in der Kapitalanlage stärker aus Zinspapieren zu verabschieden, sagte Vorstand Bernd Zens. … Lesen Sie mehr ›