Tag Archive for ‘Karsten Crede’

Führungsteam für Ergo Mobility Solutions benannt

 Leute – Aktuelle Personalien  Ergo hat ein vierköpfiges Führungsteam benannt, das Ergo Mobility Solutions leiten wird, die neue Tochter für internationale Kooperationen mit der Automobilindustrie und dem Fahrzeughandel. Zur Geschäftsführung gehören künftig Philipp Grosse Kleimann, Thorsten Liebert, Michael Müller und Jürgen Thiele. Sie berichten an Karsten Crede, Vorstand von Ergo Digital Ventures. Außerdem wird der bisherige Geschäftsführer von Marsh Frankreich Jochen Körner (Bild) Chief Risk & Specialities Officer von Marsh Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

Karsten Crede geht zu Ergo

 Leute – Aktuelle Personalien  Karsten Crede, Spezialist für die Zusammenarbeit mit Autokonzernen, geht nach Informationen des Versicherungsmonitors zur Munich Re-Tochter Ergo. Dort soll er einen Bereich aufbauen, der ähnlich funktioniert wie Allianz Global Automotive bei Credes bisherigem Arbeitgeber Allianz. Allerdings kann die Ergo nicht das Netz an Ländergesellschaften aufweisen, das die Allianz hat. Dennoch ist es ein Erfolg für Munich Re-Konzernlenker Nikolaus von Bomhard und Ergo-Chef Markus Rieß, Crede gewonnen zu haben. … Lesen Sie mehr ›

Crede verlässt Allianz endgültig

 Leute – Aktuelle Personalien  Nachdem Karsten Crede bereits Ende vergangenen Jahres sein Mandat als Vorstand der Allianz Versicherung niedergelegt hatte, verlässt der für die weltweite Zusammenarbeit mit Autoherstellern zuständige Manager den Konzern nun ganz. Zudem hat die Allianz-Tochter Euler Hermes ihren Vorstand neu sortiert. Die Bayerische hat mit Ingolf Putzbach einen Leiter für den neuen Bereich Marketing und Vertriebskooperationen gefunden und der Immobilienverwalter der Hanse Merkur hat Malte Andes in den Vorstand berufen. … Lesen Sie mehr ›

Crede verlässt Allianz Deutschland

 Leute – Aktuelle Personalien  Karsten Crede, einst Versicherungschef bei VW und seit 2009 weltweit bei der Allianz zuständig für die Zusammenarbeit mit den Autokonzernen, verlässt überraschend den Vorstand der deutschen Allianz Versicherung. Bislang ist er aber weiter für die Leitung des Geschäfts mit den Herstellern auf globaler Ebene zuständig, die der Versicherer unter Allianz Global Automotive gebündelt hat. Über die Gründe für Credes Weggang äußert sich die Allianz Deutschland nicht. An den Zahlen kann es kaum gelegen haben. Außerdem: … Lesen Sie mehr ›