Archiv ‘Konflikt’

Mehr Einheitlichkeit bei ESG-Fragen

 Themenschwerpunkt ESG  Versicherer, Makler und Ratingagenturen – Alle bestürmen Industriekunden mit Fragebögen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Das bedeutet in einer ohnehin schon herausfordernden Erneuerungsrunde zusätzlichen Stress. Mehr Einheitlichkeit bei den Abfragen wäre wünschenswert. Darin waren sich die Teilnehmenden beim Round Table des Versicherungsmonitors einig. Wie das genau geschehen soll, darüber scheiden sich allerdings die Geister. … Lesen Sie mehr ›

Konflikt ums Klima

 Themenschwerpunkt ESG  Der Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft sorgt für Konflikte zwischen Unternehmen und Versicherern. Kraftwerksbetreiber und Branchen mit hohem CO2-Ausstoß haben Probleme, Versicherungsschutz zu finden. Industrievertreter finden, die Versicherer sollten nicht als Klimapolizei auftreten und strengere Regeln anlegen als die Politik. Auch bei der Deckung von innovativen Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels sollten die Versicherer mehr Risikobereitschaft mitbringen, hieß es beim Round Table des Versicherungsmonitors. … Lesen Sie mehr ›

Keine Deckung für ukrainischen Luftraum

Die Sorge, dass es zum Krieg zwischen Russland und der Ukraine kommt, ist groß. Auch den Luftfahrtversicherern bereitet die Situation Unbehagen. Am vergangenen Samstag haben „die weltgrößten Versicherungsgesellschaften“ die ukrainischen Fluggesellschaften darüber informiert, dass sie ab dem heutigen Montag keine Flugzeuge im ukrainischen Luftraum mehr versichern wollen, berichtet die ukrainische Fluggesellschaft Sky Up Airlines. Für die Fluggesellschaften ist das ein großes Problem. Leasingfirmen fordern jetzt ihre Flieger zurück. Der Staat will mit zusätzlichen Finanz-Garantien den Markt stabilisieren. … Lesen Sie mehr ›

Iran-Sanktionen: Versicherer zwischen zwei Stühlen

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Aufgrund der neuen US-Sanktionen gegen den Iran drohen Versicherern und Rückversicherern, insbesondere Tochterunternehmen von US-Gesellschaften, erhebliche Strafen und Bußgelder. Das ebenfalls demnächst in Kraft tretende Blocking Statute der EU und die entsprechende deutsche Bußgeldnorm verbieten jedoch gerade die Beachtung der neuen US-Sanktionen – und drohen auch Versicherern mit Bußgeld bei Verstoß gegen das europäische Verbot. Obgleich mit einer umfassenderen Implementation der US-Sanktionen zu rechnen ist, haben in Deutschland ansässige Unternehmen zuerst deutsches Recht zu beachten. Vorstände sollten die weitere Entwicklung genau beobachten und auf die Klarstellung des Blocking Statutes drängen. … Lesen Sie mehr ›

Streitfall Check24: BVK keilt gegen GDV

Der Streit zwischen dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und dem Online-Vergleichsportal Check24 nimmt kein Ende. Der BVK vermisst in dem Disput die Rückendeckung des Versicherer-Verbands GDV. Bei der Pressekonferenz zur Vermittlermesse DKM warf BVK-Präsident Michael Heinz den Versicherern vor, sich bei Check24 anzubiedern, um über die Online-Plattform starkes Neugeschäft zu generieren. Mit der Ausgestaltung der anstehenden Umsetzung der Vermittlerrichtlinie IDD ist der Verband zufrieden. … Lesen Sie mehr ›