Archiv ‘Sensor’

Kfz-Telematik: MSK und Neodigital greifen an

Noch dominieren Allianz und HUK-Coburg den Markt für Telematik-Angebote in der Kfz-Versicherung. Das könnte sich bald ändern. Denn das aktuarielle Beratungshaus Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) und der Digitalversicherer Neodigital haben sich zusammengetan, um noch in diesem Jahr zur Kfz-Wechselsaison einen Telematik-Tarif auf den Markt zu bringen. Das Angebot soll als „Telematics-as-a-Service“ in den kommenden Jahren auch weiteren Kfz-Versicherern zur Verfügung stehen. Die Ambitionen sind groß: Nicht weniger als ein Datenpool in der Größenordnung der bisherigen Marktführer wird angestrebt. … Lesen Sie mehr ›

HUK setzt auf Telematik für alle

Am Donnerstag bringt die HUK-Coburg ihren angekündigten neuen Telematik-Tarif in der Autoversicherung auf den Markt. Statt wie bisher mit einer eingebauten Box arbeitet der Marktführer in der Kfz-Versicherung dabei mit einem leicht anzubringenden Sensor in Kombination mit einer App. Das Telematik-Angebot steht künftig nicht mehr nur jungen Fahrern zur Verfügung, sondern Kunden aller Altersgruppen. Sie können ihren Beitrag um bis zu 30 Prozent reduzieren. HUK-Coburg-Chef Klaus-Jürgen Heitmann rechnet in wenigen Jahren mit mehr als 100.000 Kunden mit diesem Tarif. … Lesen Sie mehr ›

Munich Re: Sensoren bringen neues Geschäft

In 5.700 Kirchen in den USA hat der Versicherer Church Mutual zusammen mit Hartford Steam Boiler Sensoren angebracht. Sie schlagen Alarm, wenn es einen Wasserschaden gibt, die Heizung ausfällt oder die Luftfeuchtigkeit bedrohlich ansteigt. Das Ergebnis: ein dramatischer Rückgang der Schäden in den Gebäuden. Hartford Steam Boiler ist eine Tochter der Munich Re. Für den Rückversicherer ist die Sensorik, also die Fühlertechnik, eine entscheidende Zukunftsaufgabe. In Deutschland arbeitet die Gesellschaft mit Bosch und anderen Industriekonzernen zusammen, erläutert Vorstand Torsten Jeworrek. … Lesen Sie mehr ›