Archiv ‘Versicherungskammer Bayern’

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 155

VM NewsQuiz Nr. 155

Ob Fitnesstracker, Haushaltshilfe oder Unterhaltungsmedium: Smarte Geräte unterstützen uns bereits heute im Alltag. Auch in der Versicherungsbranche ist dies der Fall. Wie heißt der vierbeinige Roboter der dem amerikanischen Versicherer Farmers Insurance bei der Schadenbegutachtung helfen soll? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 155. Wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

VKB steigt bei JDC ein

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) holt sich für ihren Sparkassen-Versicherungsmanager technologische Unterstützung von dem Maklerpool und Finanzdienstleister JDC. Um die Kooperation abzusichern, beteiligt sich der größte öffentliche Versicherer Deutschlands auch an seinem Kooperationspartner. Damit gibt die VKB endgültig die Doktrin auf, dass über die digitalen Angebote der Sparkassen nur Policen des öffentlichen Lagers verkauft und verwaltet werden dürfen. Viele Sparkassen wollen Mehrfachagenten sein – die Abwicklung erledigt JDC. Das sieht jetzt auch die VKB so. … Lesen Sie mehr ›

Groß-Kooperation in der PKV

In der privaten Krankenversicherung (PKV) arbeiten fünf Unternehmen beim Versorgungsmanagement zusammen. Über gemeinsame Verträge mit Leistungserbringern wollen Axa, Debeka, HUK-Coburg und die Versicherungskammer Bayern mit ihren Töchtern Bayerische Beamtenkrankenkasse und Union Kranken die Versorgung ihrer Versicherten besser, effizienter und kostengünstiger machen. Ihnen hilft ihre gemeinsame Marktmacht, immerhin ist fast die Hälfte der Privatpatienten bei den Unternehmen versichert. Die Kooperation „Innovatives Versorgungsmanagement“ beginnt nicht bei null, sondern hat eine Vorgeschichte. Die Unternehmen sind offen für weitere Mitstreiter. … Lesen Sie mehr ›

Plattformen zwingen PKV zur Kooperation

Die privaten Krankenversicherer (PKV) können sich nur dann mit einer breiten Palette von Angeboten als Gesundheitspartner ihrer Kunden positionieren, wenn sie auf Kooperation setzen. Das gilt besonders für den Aufbau von Plattformen, sagte Axa-Vorstand Thilo Schumacher bei einer Veranstaltung des IT-Dienstleisters Adesso. Seine Vorstellung: Konkurrenz beim Wettbewerb um Kunden, Partnerschaft bei der Versorgung der Versicherten. Abschottung macht auch im Verhältnis zu den Tech-Giganten wie Amazon keinen Sinn, findet der Geschäftsführer des PKV-Verbandes Christian Hälker. … Lesen Sie mehr ›

I bims, der Cash-Eintreiber

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Mahnungen sind ein lästiges Thema – sowohl für die säumigen Kunden als auch für die fordernden Unternehmen. Der übliche Weg über Standard-Briefe scheint vor allem bei technikaffinen Kunden nicht mehr zielführend zu sein. Zumindest ist das die Argumentationsgrundlage für eine noch junge Geschäftsidee: In Verzug geratene Kunden werden individuell angesprochen. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit „Jo Tim du faule Socke, zahl endlich mal deine Rechnung“? … Lesen Sie mehr ›

Markenwert: Allianz ist nicht mehr die Nummer Zwei

Die Corona-Pandemie hat für Verschiebungen im Ranking der wertvollsten Versicherer der Welt gesorgt. Das zeigt ein aktueller Bericht des Beraters Brand Finance. Zwar belegt der chinesische Versicherungsgigant Ping An trotz heftiger Einbußen auch in diesem Jahr wieder den ersten Platz, doch danach folgt nicht – wie in den vergangenen Jahren – die Allianz, sondern ein weiterer chinesischer Versicherer. Insgesamt stammen fünf der zehn wertvollsten Versicherungsmarken aus China. … Lesen Sie mehr ›

VKB fusioniert Leben-Töchter

Künftig wird die Versicherungskammer Bayern (VKB) nur noch mit einem Lebensversicherer am Markt auftreten, der Bayern-Versicherung Lebensversicherung. Die zwei kleineren Töchter Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg und Saarland Lebensversicherung werden rückwirkend zum 1. Januar 2021 mit der Gesellschaft verschmolzen. Der größte öffentliche Versicherer Deutschlands will damit seine Marktposition in der Lebensversicherung festigen. Auch unter Eigenkapitalgesichtspunkten dürfte die Fusion von Vorteil sein. … Lesen Sie mehr ›

Allianz Versicherung mit neuer Personalvorständin

 Leute – Aktuelle Personalien  Ulrike Zeiler, Personalchefin der Allianz Deutschland, ist neue Personalvorständin bei der Schaden- und Unfalltochter Allianz Versicherungs-AG. Ihre Tätigkeit bei der Allianz Deutschland behält die 51-Jährige bei. Personelle Veränderungen gibt es außerdem bei der Versicherungskammer Bayern, den Industrieversicherern Swiss Re Corporate Solutions, Axa XL und FM Global sowie dem Makler Greco und dem zu Dual gehörenden Assekuradeur HVR. Norman Wirth hat eine weitere Funktion neben seinen Tätigkeiten als Anwalt und geschäftsführender Vorstand des Vermittlerverbands AfW übernommen. … Lesen Sie mehr ›

Kolb: Mehr private Elemente in der Pflegereform

 Exklusiv  Bei der Pflegereform sollte die Politik lieber auf die Stärkung der Eigenvorsorge setzen, statt immer mehr Steuermittel in die gesetzliche Pflegeversicherung zu stecken, findet Andreas Kolb, im Vorstand der Versicherungskammer Bayern zuständig für die Krankenversicherung. In der Pflege- und der Krankenversicherung sollte es seiner Meinung nach wie bei der Rente ein Drei-Säulen-Modell geben: eine gesetzliche, eine betriebliche und eine private Komponente. … Lesen Sie mehr ›

2020: Der Jahresrückblick Teil II

Die schon nicht mehr erwartete Provinzial-Fusion ist endlich in trockenen Tüchern. Hoffnungsvolle Start-ups scheitern. Die Explosion in Beirut wird zum Großschaden für die Versicherungswirtschaft. Die Konsolidierung in der Maklerbranche geht weiter. Der Versichererverband GDV baut um, und die Allianz Leben verabschiedet sich als erste Gesellschaft in Deutschland von der 100-prozentigen Garantie auf eingezahlte Beiträge. Der zweite Teil unseres Jahresrückblicks, in dem wir die aufregendsten Deals, die wichtigsten Personalien und die größten Ereignisse des Jahres 2020 Revue passieren lassen. … Lesen Sie mehr ›