Archiv ‘WWK’

Phishing-Angriff auf WWK

Die Münchener Versicherungsgruppe WWK ist Opfer eines Phishing-Angriffs geworden. Kriminelle haben betrügerische E-Mails an die Postfächer von WWK-Mitarbeitenden gesendet, möglicherweise sind dabei personenbezogene Daten abgeflossen. Besonders bitter: Die WWK nutzt seit vielen Jahren eine Software, die sie vor genau solchen Angriffen schützen soll. Versicherer werden immer häufiger Ziel von Cyberangriffen. Die Finanzaufsicht BaFin schaut deshalb ganz genau auf die IT der Gesellschaften. … Lesen Sie mehr ›

Neuer Maklerkonsolidierer holt Schliephake und Nagel

 Leute – Aktuelle Personalien  Der von Bain Capital, Great-West Lifeco und dem Pool-Spezialisten JDC auf die Beine gestellte Aufkäufer von Industrie- und Gewerbemaklern hat jetzt einen Namen und einen Chef: Die Gesellschaft heißt Summitas und wird ab Dezember von Michael Schliephake geleitet, zuvor Chef des Maklervertriebs Sach bei der Allianz Deutschland. Als Vorsitzender des Beirats fungiert Marcus Nagel, der bis 2018 Chef der Zurich Deutschland war und jetzt Berater bei Bain Capital ist. Personelle Neuigkeiten gibt es auch bei Mobilversichert, der Süddeutschen Kranken, der Baloise und dem Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft. … Lesen Sie mehr ›

Soldatenabsicherung: Axa unter Druck

 Exklusiv  Die Anschuldigungen gegen die Axa-Tochter Deutsche Beamtenversicherung (DBV) wiegen schwer: Die Bayerische und die WWK werfen der Gesellschaft wettbewerbswidriges Verhalten vor. Sie soll den Finanzvertrieb Pingus aus Grünwald beauftragt haben, Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr umstrittene Policen zu verkaufen und zur Kündigung bestehender Verträge anzuregen. Hintergrund des Streits ist der vor 60 Jahren mit dem Verteidigungsministerium geschlossene Rahmenvertrag Bundeswehr – dessen Konsortialführer die DBV/Axa ist. … Lesen Sie mehr ›

Volkmann wird Geschäftsführer von MLP-Tochter

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Spezialmakler ZSH, der zum Finanzvertrieb MLP gehört, holt gleich zwei neue Manager in die Geschäftsführung, einer davon ist der ehemalige VPV-Vorstand Lars Georg Volkmann. Außerdem: Der Wirtschaftsprüfer und Berater Deloitte hat einen neuen Leiter für den Versicherungsbereich, der Run-off-Spezialist Darag einen neuen Group Chief Operating Officer und der Gegenseitigkeitsversicherer LV= einen neuen Verwaltungsratschef. Personelle Veränderungen gibt es auch bei der Geneva Association, Validus Re und Hippo. … Lesen Sie mehr ›

Swiss Re-Tochter holt sich neuen Technologiechef

 Leute – Aktuelle Personalien  Iptiq, die Erstversicherungstochter von Swiss Re, holt sich mit Darren Coomer (Bild) einen erfahrenen Mann für die Technologiestrategie und die Internationalisierung. Außerdem: Der Versicherungsmakler Finlex stellt ein Juristinnen-Duo ein und die Bayerische einen neuen Leiter für die Vertriebsdirektion Süd. Tiger Risk baut sein International P&C Reinsurance Team mit Tim Edward weiter aus, und die Makler Aon und Willis Towers Watson (WTW) müssen nach der geplatzten Fusion etwas für den Nachwuchs tun: WTW verliert weitere Mitarbeiter an Howden, Aon baut das Rückversicherungsgeschäft um. … Lesen Sie mehr ›

Zurich mit neuer Underwritingchefin

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Schweizer Versicherer Zurich befördert Hayley Robinson. Die bisherige Underwritingchefin für den britischen Markt wird zum 1. Juni Chief Underwriting Officer der Unternehmensgruppe. Auch die Industrieversicherungseinheit der Generali meldet in Deutschland eine personelle Veränderung im Underwriting. Außerdem: Der Maklerpool Fonds Finanz verstärkt sich im Vertrieb, und die WWK Versicherungen haben einen neuen Leiter für den bAV-Partnervertrieb. … Lesen Sie mehr ›

Zurich bündelt Gesundheits- und Wellnessgeschäft

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Schweizer Versicherer Zurich will sein globales Gesundheits- und Wellness-Geschäft ausbauen und gründet dafür die neue Geschäftseinheit Wellcare. Die neue Strategie soll Helene Westerlind verantworten. Außerdem: Jutta Kath verlässt Schroder Secquaero, den Spezialisten für Versicherungsverbriefungen (ILS). Mitgründer Thomas Rader verlässt den Assekuradeur Konzept & Marketing. Matthias Gruhn leitet nun die Vertriebsdirektion Nordrhein-Westfalen des Versicherers WWK. Der Industrieversicherer Axa XL hat Sean McGovern zum Chef für das Geschäft im britischen Markt und bei Lloyd’s ernannt. … Lesen Sie mehr ›

Leue & Nill ernennt Digitalchef

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Versicherungsmakler Leue & Nill hat jetzt einen Chief Digital Officer: Enrico Franz ist vom Softwarehaus MSG auf den neu geschaffenen Posten gewechselt. Außerdem hat der zur WWK gehörende Maklerpool 1:1 den Generationenwechsel vollzogen und die Helvetia Österreich einen neuen Vorstand für ihr Schaden- und Unfallressort ernannt. … Lesen Sie mehr ›

Dual findet Niederlassungsleiter für Hamburg

 Leute – Aktuelle Personalien  Anfang Oktober war die Leiterin der Hamburger Niederlassung des Kölner D&O-Spezialisten Dual Deutschland zum Konkurrenten VOV zurückgewechselt, jetzt präsentieren die Kölner einen Nachfolger. Olaf Imbeck wird ab dem 14. November die Leitung in Hamburg übernehmen. Er hat lange Assekuradeurserfahrung, und hat unter anderem zehn Jahre bei Lampe & Schwartze in Bremen gearbeitet. Außerdem: MLP schafft einen Bereichsvorstand für das Medizinergeschäft, die WWK bekommt einen neuen Bereichsleiter Marketing. … Lesen Sie mehr ›

So ein Mist, zweite Liga

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  In der ersten Fußballbundesliga endete der vorletzte Spieltag am vergangenen Wochenende mit traurigen Gesichtern, wie eigentlich in jedem Jahr. Diesmal verloren Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg den Kampf um den Klassenerhalt. Doch wie geht es jetzt weiter – für die Versicherer? Es gilt ein ungeschriebenes Gesetz, dass Versicherer Fußballvereine sponsern müssen. Beim 1. FC Nürnberg macht das die Nürnberger Versicherung, bei Hannover 96 ist der HDI Stadion-Sponsor. Möglicherweise trägt die Nürnberger ein gerüttelt Maß an Verantwortung für den Abstieg des 1. FC Nürnberg, glaubt der Versicherungsmonitor. … Lesen Sie mehr ›

Werk1 sucht Insurtechs für Runde zwei

Das Münchener Insurtech-Programm, das mehrere Versicherer gemeinsam mit dem Inkubator Werk1 ins Leben gerufen haben, geht in die zweite Runde. Die Organisatoren haben auf Feedback der Gesellschaften reagiert und zielen jetzt auf Start-ups, die nicht mehr ganz am Anfang ihrer Entwicklung stehen. Das sagte die Projektleiterin Anastasia Stoycheva auf einer Veranstaltung in Berlin. Mit Snapsure hat einer der Teilnehmer aus dem ersten Durchgang seine Idee einer Versicherung per Foto auf den Markt gebracht. Die Schweizer Baloise nutzt die Technologie für eine Uhrenversicherung. … Lesen Sie mehr ›

Neuer Personalvorstand bei der DEVK

Geschrieben von Lea Deuber.
Mit Beginn des neuen Jahres gibt es auch etliche neu besetzte Vorstandsposten: Engelbert Faßbender wird neuer Personalvorstand der DEVK, Dirk Fassott steigt in die Vorstände der WWK Lebensversicherung und der WWK Allgemeine Versicherung auf. Volkmar Weckesser wird Chief Information Officer bei der Gothaer. … Lesen Sie mehr ›