Vergleichsportal Joonko schließt

 Exklusiv  Joonko, das Berliner Vergleichsportal, schließt Ende Oktober 2020. Das Unternehmen scheiterte an der A-Finanzierungsrunde, ein wichtiger Investor zog kurz vor der Unterschrift seine Zusage zurück. Dafür sei unter anderem der Covid-bedingte Rückgang im Neugeschäft in der Kfz-Versicherung verantwortlich, sagte Joonko-Chefin Carolin Gabor dem Versicherungsmonitor. Joonko war von der Berliner Startup-Schmiede Finleap gegründet worden und wurde als potenzieller Rivale für den Marktführer Check24 gehandelt. Den 43 Mitarbeitern will Finleap Stellen bei anderen befreundeten Unternehmen anbieten.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Insurtech, Nachrichten, Top News, Versicherer