Massup makelt nicht mehr

Das Insurtech Massup zieht sich in Deutschland aus dem Maklergeschäft zurück. Die Gesellschaft, die für den Vertrieb von Versicherungen zuständig war, wurde aufgelöst. Der Schritt ist auf den jüngsten Personalweggang und die fehlende Nachfrage zurückzuführen. Mitgründer Fabian Fischer bedauert die Liquidation nicht. Er will sich mit Unterstützung eines starken Partners auf die weitere Internationalisierung konzentrieren und das White Label-Geschäft ausbauen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer