Die neuen – und alten – Probleme von Cyber

Vieles hat sich getan im Bereich Cybersicherheit. Kaum ein CEO glaubt noch, dass sein Unternehmen gegen Hackerangriffe immun ist. Doch das hat die Probleme bei der IT-Sicherheit weder für Unternehmen noch für Versicherer gelöst. Die Herausforderungen liegen jetzt in anderen Bereichen. So können mittlerweile auch Laien Hackersoftware günstig im Darknet erstehen, gleichzeitig wird es für Unternehmen immer schwieriger, alle IT-Sicherheitslücken im Blick zu haben. Auch Versicherer haben Probleme, bei der Cybersicherheit mitzukommen, monierten Teilnehmer einer SZ-Veranstaltung. … Lesen Sie mehr ›

Marsh: Ransomware-Schäden steigen stark

Die Schäden in der Cyberversicherung sind auf dem europäischen Festland im vergangenen Jahr deutlich gestiegen, teilte der Großmakler Marsh in einem neuen Bericht mit. Besonders stark legten Angriffe mit Verschlüsselungssoftware zu, bei denen Cyberkriminelle versuchen, ein Lösegeld zu erpressen. Die Schadenquote bei den Versicherern erhöhte sich auf 74 Prozent – ein großer Teil der Anbieter dürfte also in der Sparte nicht profitabel arbeiten. … Lesen Sie mehr ›

Meistgeklickt: Branche profitiert von Steuersenkung

Die Pandemie hatte 2020 natürlich auch Einfluss auf die Versicherungsmonitor-Artikel, die besonders großes Interesse auf sich zogen: An der Spitze der meistgeklickten Beiträge des Jahres steht die Mehrwertsteuer-Senkung, die als Teil des Konjunkturpakets der Bundesregierung vor allem den Schaden- und Unfallversicherern hilft, Millionensummen einzusparen. Aber auch exklusive Personalien wurden besonders häufig angeklickt. Spannend ist zu sehen, welche Artikel rund um die großen Makler-Übernahmen stark gelesen wurden. … Lesen Sie mehr ›

Marsh wirbt Teams bei Aon ab

 Exklusiv    Leute – Aktuelle Personalien   Der Makler Marsh hat mindestens acht Mitarbeiter bei Aon abgeworben, darunter die beiden Cyber-Spezialisten Johannes Behrends (Bild) und Thomas Droberg. Entsprechende Informationen des Versicherungsmonitors bestätigten die beiden Häuser. Außerdem stammt die Mannschaft eines neuen Marsh-Büros in Süddeutschland komplett von Aon. Der Makler will Behrends und Droberg ersetzen und holt dafür unter anderem Thomas Pache. … Lesen Sie mehr ›

Breuer führt Verband Öffentlicher Versicherer

 Leute – Aktuelle Personalien  Stühlerücken beim Verband Öffentlicher Versicherer: Der Verein hat Wolfgang Breuer (Bild) zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Hermann Kasten. Außerdem: Die Versicherungskammer Bayern trennt sich im Zuge einer Ressortzusammenlegung von einem Vorstandsmitglied. Allianz Partners Deutschland und die Tochter Allianz Handwerker Services haben einen neuen Geschäftsführer. Bei Swiss Re Corporate Solutions wird Loredana Mazzoleni Neglén den neuen Bereich Customer Experience leiten. Der Großmakler Aon stellt die neue Einheit Cyber Solutions unter die Leitung von Johannes Behrends, und die US-Tochter von Munich Re begrüßt einen neuen Finanzchef. … Lesen Sie mehr ›

Silent Cyber sorgt für große Unruhe

Industrie und Versicherer ringen gerade um den Umgang mit sogenannten Silent Cyber-Risiken. In der industriellen Sach- und Haftpflichtversicherung sind Cyberschäden bislang in der Regel nicht ausgeschlossen und damit eigentlich mitversichert. Die Versicherer haben Angst vor großen und unüberschaubaren Kumulschäden und versuchen, sich Klarheit über das Ausmaß der Risiken zu verschaffen. Die Kunden fürchten, dass die Gesellschaften Cyber-Risiken ausschließen werden. Selbst wenn die Versicherer keine Anstalten machen, die Verträge zu ändern, sollten Unternehmen sich nicht einfach darauf verlassen, dass das Cyberrisiko gedeckt ist, warnten Risikomanager und Makler auf dem Symposium des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft. … Lesen Sie mehr ›