Fonds Finanz scheitert mit Brancheninitiative

 Exklusiv  Der Plan des Münchener Maklerpools Fonds Finanz, die Software-Plattform Softfair in kleinen Paketen an viele Versicherer zu verkaufen, ist gescheitert. Fonds Finanz-Eigner Norbert Porazik hat Interessenten am Wochenende abgesagt. Offenbar hat er nicht genügend kaufwillige Versicherer gefunden. Porazik hatte im Mai 2019 erklärt, bis zu 100 Prozent der Tochter Softfair an Versicherer abgeben zu wollen und das als Brancheninitiative zur Digitalisierung bezeichnet. Jetzt könnten einige wenige Versicherer als Käufer zum Zuge kommen. … Lesen Sie mehr ›

Fonds Finanz bietet Versicherern die Plattform an

Bei den Maklerpools zeichnet sich eine kleine Revolution ab. Fonds Finanz, einer der führenden Pools, bietet seine Software-Plattform Softfair der Versicherungswirtschaft an. Die einzelnen Konzerne sollen bis zu drei Prozent kaufen können, die Fonds Finanz-Eigner Norbert Porazik (Bild) und Markus Kiener wollen bis zu 100 Prozent abgeben. Damit reagiert der Münchener Pool auf Veränderungen im Markt, unter anderem den Wechsel von Swiss Life Select zu Franke & Bornberg. … Lesen Sie mehr ›