Archiv ‘Blackrock’

Spieglein, Spieglein, wer ist grün?

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Selbsteinschätzung und Fremdwahrnehmung klaffen oft weit auseinander. Wer sich selbst ganz anders sieht als andere, wird es aber am Ende nicht weit bringen. Ob man selbst betroffen ist, kann man im Internet per Fragebogen herausfinden. Oder in einem teuren Seminar bei entsprechenden Coaches. Ein heißer Kandidat für ein solches Coaching ist die Allianz – die stellt sich selbst gerne als Klimaretter da, ist nach Berechnungen der Umweltorganisation Urgewald aber der größte deutsche Investor im Bereich Kohle. … Lesen Sie mehr ›

Brookfield gründet Rückversicherer

Bermuda erhält Zuwachs. Der kanadische Vermögensverwalter Brookfield Asset Management in Toronto hebt die BAM Reinsurance aus der Taufe. Das Unternehmen soll sich zumindest in der Anfangsphase auf die Rückversicherung von privaten Rentenversicherungen konzentrieren. Einen Großkunden gibt es auch schon. Langfristig will Brookfield-Chef Bruce Flatt im Geschäftsfeld Versicherung ein Geschäftsvolumen von 100 Mrd. Dollar bis 200 Mrd. Dollar erzielen. … Lesen Sie mehr ›

Mehr Risiko, aber bitte ESG-konform

Die Pandemie bestimmt die Tagesordnung, doch die Themen, die sie bei den Versicherern nach oben spült, werden die Agenda für längere Zeit mitbestimmen: Nachhaltigkeit, robuste Portfolien, neue Geschäftsmodelle, Technologie. Das haben Führungskräfte der Assekuranz in einer weltweiten Umfrage des Vermögensverwalters Blackrock angegeben. Angesichts des schwierigen und volatilen wirtschaftlichen Umfeldes sind die Unternehmen in der Mehrzahl auch bereit, größere Risiken bei den Anlagen einzugehen. … Lesen Sie mehr ›

Aviva feuert Konzernchef Wilson

 Leute – Aktuelle Personalien  Der größte britische Versicherer Aviva hat sich am Dienstag überraschend von seinem Konzernchef Mark Wilson getrennt. Wilson wurde mit sofortiger Wirkung freigestellt, bleibt aber noch sechs Monate unter Vertrag. Interimschef wird Adrian Montague, eigentlich nebenberuflicher Vorsitzender des Verwaltungsrates. Wilson hat in den vergangenen Jahren den Konzern finanziell auf Kurs gebracht. Doch jetzt leidet das Unternehmen unter magerem Wachstum und einem sinkenden Börsenkurs. Wilson hatte viele Aktionäre verärgert, als er Vorzugsaktien mit garantierter Dividende einziehen wollte. Seine Mitgliedschaft im Verwaltungsrat von Black Rock, einem unmittelbaren Aviva-Rivalen bei der Vermögensanlage, hat ihm auch nicht geholfen. … Lesen Sie mehr ›