Archiv ‘Clark’

Wochenspot: Wie geht es weiter mit den Insurtechs?

 Wochenspot – der Podcast  Regelmäßig gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Redakteurin Katrin Berkenkopf und Redakteur Christian Bellmann über Insurtechs und ihre Schwierigkeiten, frisches Geld zu bekommen. In Deutschland sind dazu die regulatorischen Anforderungen besonders hoch. In der Start-up-Hochburg Israel haben Insurtechs neben den gestiegenen Zinsen noch ganz andere Probleme. … Lesen Sie mehr ›

Adelt: „Wir müssen stärker auf die Bestände gehen“

Die Versicherungsbranche wird es sich angesichts der schrumpfenden Zahl an Vermittlern und Kundenbetreuern nicht mehr leisten können, mit großem Aufwand neue Kunden zu gewinnen, glaubt Marco Adelt, Chef des Digitalmaklers Clark. Die Versicherer sollten sich stärker darauf konzentrieren, das Vertriebspotenzial ihrer Bestände zu heben, sagte er auf dem SZ-Versicherungstag. Digitale Relevanz wird für die Anbieter immer wichtiger, betonte HUK-Coburg-Chef Klaus-Jürgen Heitmann. Diskussionsbedarf herrscht nach wie vor bei der Höhe und der Art der Vertriebsvergütung. … Lesen Sie mehr ›

Digitalisierung scheitert am Willen, nicht am Können

 Digitaler Dienstag  Mehr Sport treiben, sich gesund ernähren – die Umsetzung guter Vorsätze scheitert oft daran, dass wir entweder nicht wirklich überzeugt von unseren Plänen sind oder wir nicht ausreichend Mechanismen etablieren, die verhindern, dass wir zurück in alte Muster fallen. Mit den Herausforderungen hinsichtlich der nötigen digitalen Veränderungen in der Versicherungsbranche verhält es sich ähnlich: Nur wenn man es wirklich will und alte Muster überwindet, kann die Digitalisierung gelingen. … Lesen Sie mehr ›

In eigener Sache: Neue Kolumne „Digitaler Dienstag“

Der Versicherungsmonitor startet am 9. Januar 2024 eine neue, wöchentliche Kolumne. Am „Digitalen Dienstag“ werden vier prominente Expertinnen und Experten aus der Branche über Digitalisierungsthemen der Versicherungswirtschaft schreiben. Wir erwarten spannende Einsichten in den Digitalisierungsprozess von Versicherern, Vermittlern und Kunden. Die Kolumne erscheint zusätzlich zu unseren Reihen „Legal Eye“ und „Meinung am Mittwoch“. … Lesen Sie mehr ›

Clark verabschiedet sich aus Österreich

Das Insurtech Clark zieht sich aus Österreich zurück, um sich auf rentable Märkte in Europa zu konzentrieren. Den Kundenbestand übernimmt der bisherige Geschäftsführer von Clark Austria im Rahmen eines sogenannten Management Buyouts. Bislang war der Digitalmakler vor allem mit Zukäufen aufgefallen, zuletzt mit der Übernahme des Maklergeschäfts von Simplesurance. Das Unternehmen will noch dieses Jahr den Break-even erreichen. … Lesen Sie mehr ›

Clark hat Lust auf Zukäufe

Der Digitalmakler Clark steht externem Wachstum durch die Übernahme von Maklerbeständen offen gegenüber, betonte Deutschland-Chef Benedikt Kalteier bei einer Fachkonferenz der Süddeutschen Zeitung. Auch bei den auf Privatkunden spezialisierten Maklern dürfte eine Konsolidierung bevorstehen, erwartet er. Kalteier äußerte sich auch zu den Break-Even-Plänen von Clark und der Finanzsituation des Unternehmens. … Lesen Sie mehr ›

Neue COO für Marsh Deutschland

 Leute – Aktuelle Personalien  Gut ein Jahr war der Posten unbesetzt, jetzt wird die Bankerin Leonie Sandelbaum zum 1. Januar 2024 neue Chief Operating Officer (COO) von Marsh Deutschland. Ihre Vorgängerin Jessica Reimers war zum 1. November 2022 zum Konkurrenten Südvers gewechselt. Außerdem: Benedikt Kalteier, bis Ende Mai Chief Distribution Officer der Generali Deutschland und Chef ihres Direktversicherers Cosmos Direkt, wird Deutschland-Chef beim Insurtech Clark. Der Abwicklungsspezialist Viridium nimmt eine Reihe von Veränderungen auf Vorstandsebene vor, und Tobias Wann, bis Ende Oktober Chef von Xempus, wechselt die Branche. … Lesen Sie mehr ›

Makler: „Keine Spannungen, nur Synergien“

Das Spannungsdreieck zwischen Versicherern, Maklern und Pools ist in Wahrheit keins, waren sich die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion auf der Vermittlermesse DKM in Dortmund einig. Allerdings betont Michael Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute, dass Versicherer offener sein sollten, wenn es um die Übertragung alter Versicherungsverträge an Makler geht. Zudem betont er, dass aus Maklern „keine verkappten Ausschließlichkeitsvermittler ohne Eigenbestimmung“ werden sollten. … Lesen Sie mehr ›

VKB-Tochter betreut Fremdverträge für Sparkassen

Die Sparkassen im Geschäftsgebiet der Versicherungskammer Bayern (VKB) bekommen mehr Freiheiten bei der Betreuung ihrer Kunden in Versicherungsfragen. Über den digitalen Versicherungsordner der Bank S-Versicherungsmanager soll bald auch die Verwaltung von Bestandsverträgen von Drittanbietern möglich sein. Dafür setzt die Sparkasse auf die Plattform des Maklerpools und IT-Dienstleisters JDC, die Betreuung übernimmt die VKB-Tochter Fides Secur. Beim Neugeschäft bleibt es dagegen bei der VKB-Exklusivität. … Lesen Sie mehr ›

Munich Re: Neuer Life & Health-Vorstand für MENA

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Munich Re hat mit Owais Ansari (Bild) einen neuen Chief Executive Officer für den Bereich Life & Health in Middle East & North Africa ernannt. Er startet zum 1. September 2023 und folgt auf Frank Mayer, der in den Ruhestand geht. Die Allianz Holdings in Großbritannien bekommen mit Benjamin Turner einen neuen Chief Information Officer. Personelle Neuigkeiten gibt es auch beim Insurtech Clark und beim US-Versicherer Chubb. … Lesen Sie mehr ›

Mehr Sichtbarkeit für Frauen

Dass Frauen in der Versicherungswirtschaft in vielen Bereichen deutlich unterrepräsentiert sind, weiß auch Anne Balendonck von STC Makler. Sie wollte etwas ändern und hat gemeinsam mit Mitstreiterinnen und Mitstreitern den Female Insurance Summit 2023 gegründet – ein Event für Frauen mit dem ehrgeizigen Ziel, die Versicherungsbranche zu verändern. … Lesen Sie mehr ›