Tag Archive for ‘Cyber’

IT-Sicherheitsgesetz verabschiedet

Das IT-Sicherheitsgesetz hat heute gegen die Stimmen der Opposition den Bundestag passiert. Stimmt der Bundesrat zu, gelten für die Versicherungsindustrie und andere ausgewählte Branchen bald IT-Mindeststandards und Meldepflichten für schwerwiegende Störfälle. Anders als ursprünglich vorgesehen, drohen bei Zuwiderhandlungen Geldstrafen. Es bleibt bei der Unsicherheit, welche Unternehmen genau unter das Gesetz fallen. Der GDV begrüßt die... … Lesen Sie mehr ›

Hackerangriffe werden teurer

Laut einer Untersuchung des Ponemon Institute im Auftrag von IBM kosten Datenverluste Unternehmen derzeit im Schnitt 3,8 Mio. Dollar, im Vorjahr waren es noch 3,5 Mio. Dollar. Am kostspieligsten sind Datenschutzvorfälle in den USA, wo Anfang der Woche die Steuerbehörde Internal Revenue Service einen Hackerangriff auf 100.000 Steuerzahler eingestehen musste. Auf Platz zwei folgt Deutschland.... … Lesen Sie mehr ›

Industrie 4.0 versichern

 Meinung am Mittwoch  Dampfmaschine, Elektrizität, Fließband und Automation – und jetzt die Vernetzung durch cyber-physische Systeme. Der Welt der Produktion steht die vierte Revolution bevor. In der Fabrik der Zukunft ist alles miteinander vernetzt. Ob Kunde, Lieferant, Mitarbeiter, Maschine, Bauteil oder Endprodukt – kommuniziert wird über Sensoren, Barcodes oder RFID-Chips, die in Sekundenschnelle riesige Datenmengen austauschen... … Lesen Sie mehr ›

Unnötiger Terminstress

 Was die Woche bringt:  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Bilanzpressekonferenzen von Hannover Rück, Scor, VKB und VHV sowie Hauptversammlung der Allianz. Außerdem eine DVS-Veranstaltung zu Cyber-Versicherung und Financial Lines... … Lesen Sie mehr ›

Hacker bedrohen Schiffe

Reeder und Häfen setzen immer mehr auf Automatisierung und Vernetzung. Das macht sie anfällig für Cyberrisiken, warnen die Transportversicherungsexperten von Allianz Global Corporate & Specialty. Hacker könnten Daten über die Ladung manipulieren oder Häfen und Schiffe außer Betrieb setzen. Große Risiken sieht der Versicherer auch in den immer größeren Containerschiffen. Großschäden von mehr als 1... … Lesen Sie mehr ›

Marsh: Industrieversicherer vor neuen Risiken

Der Wettbewerb unter den Industrieversicherern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika wird immer härter. Der zunehmende Konkurrenzdruck macht es Versicherern schwer, höhere Preise für die Deckung von Unternehmensrisiken zu verlangen. Stattdessen feilen sie an ihrer Risikoanalyse, um Kunden mit geringen Risiken herauszufiltern, die sie günstig versichern können. Zu dem Ergebnis kommt der aktuelle EMEA... … Lesen Sie mehr ›

Zurich fordert Ausweitung der Cyber-Meldepflicht

Das IT-Sicherheitsgesetz der Bundesregierung greift aus Sicht von Zurich Deutschland zu kurz. Eine Delegation des Versicherers unter Führung von Vorstandschef Ralph Brand sprach sich in Berlin gegenüber Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU-Fraktion für Meldepflichten von Cyber-Attacken und Sicherheitsstandards für den gesamten Mittelstand aus. Das sei nötig, damit Versicherer das Restrisiko decken könnten. IT-Sicherheitsexperten bescheinigten der Regierung mit... … Lesen Sie mehr ›

Krankenversicherer Anthem gehackt

Cyber-Kriminelle haben sich Zugang zur IT des großen US-amerikanischen Krankenversicherers Anthem verschafft und sensible Daten von bis zu 80 Millionen Kunden und Mitarbeitern erbeutet. Experten vermuten, dass die Verantwortlichen in China sitzen. Betroffenen droht nun die Gefahr, dass die Täter in ihrem Namen aktiv werden. Eine erste Kundin hat bereits Klage gegen den Versicherer eingereicht.... … Lesen Sie mehr ›

US-Versicherer: Mehrheitlich ohne Cyberversicherung

Mehr als die Hälfte der US-Versicherer hat für das eigene Unternehmen keine Cyberversicherung. Das ergab eine Befragung der Unternehmen durch die Ratingagentur AM Best. Weitere Erkenntnisse: Nur 14 Prozent der Gesellschaften bieten selbst Cyberdeckungen an. Bei der Nutzung von sozialen Netzwerken durch US-Versicherer hat Facebook mit weitem Abstand die Nase vorn.... … Lesen Sie mehr ›

Staples: Daten von 1,16 Millionen Karten gestohlen

Die Bürobedarfskette Staples, die auch in Deutschland tätig ist, hat einen schweren Hackerangriff erlitten. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, haben Kriminelle in 119 seiner 1.400 Läden in den USA Schadsoftware in den Kassen installiert oder auf andere Art und Weise Daten abgezogen und so 1,16 Millionen Datensätze über Kredit- und Zahlungskarten gestohlen.... … Lesen Sie mehr ›

Die Letzten beißen die Hacker

Hacker richten bei Unternehmen jährlich Schäden von über 400 Mrd. Dollar an. Experten monieren, dass vielen Unternehmen eine Strategie für Sicherheitsthemen fehlt. Industrieversicherer warnen vor Nachlässigkeit: Bei Sicherheitslücken in der IT hilft auch keine Cyber-Police. Doch wie steht es eigentlich um die IT-Sicherheit der Versicherer selbst? Über einen Streit zwischen Versicherungsmonitor und Talanx.... … Lesen Sie mehr ›