Tag Archive for ‘Ernteausfallversicherung’

Bauern suchen Absicherung gegen Schweinepest

 Exklusiv  Es hat fast sechs Jahre gedauert bis die afrikanische Schweinepest (ASP) von den Nachbarländern nach Deutschland gekommen ist. Ein Grund dafür ist der langsame Verlauf der Krankheit. Doch genau diese Tatsache sorgt nun auch dafür, dass sich die ASP lange Zeit in Deutschland halten kann, sagen Experten von R+V und der Münchener & Magdeburger Agrar. Eine Schätzung der versicherten Schäden ist schwierig, denn sie werden sehr stark von dem Erfolg der Eindämmungsmaßnahmen abhängen. Betroffen sind aber nicht nur … Lesen Sie mehr ›

SV und Sompo wollen Bauern gegen Dürre versichern

Ende 2018 hatten sich die SV Sparkassenversicherung und der Industrie- und Rückversicherer Sompo International zusammengetan, um innovative Lösungen für die deutsche Agrarwirtschaft zu entwickeln. Jetzt haben der öffentliche Versicherer und die Bermuda-Gesellschaft ein erstes Produkt auf den Markt gebracht: Eine parametrische Ernteausfallversicherung, die Landwirten eine bezahlbare Absicherung gegen Wetterextreme wie Trockenheit oder Frost bieten soll. Damit reagieren die beiden Versicherer auf die Diskussion um eine Dürreversicherung, die nach dem Hitzesommer 2018 aufgeflammt war. … Lesen Sie mehr ›

Diskussion über Dürreversicherung

In die Debatte über Ernteschäden kommt Bewegung. Das Bundeslandwirtschaftsministerium bereitet ein Papier zum Risikomanagement für die nächste Konferenz der Minister von Bund und Ländern vor. Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk von der CDU fordert eine staatlich geförderte Mehrgefahrenversicherung, wie sie in den USA und in vielen EU-Ländern bereits existiert. Doch Experten bleiben skeptisch: „Zwei gute Jahre, und alle Vorsätze sind vergessen“, sagt Rainer Langner, Chef der Vereinigten Hagelversicherung in Gießen. … Lesen Sie mehr ›