Archiv ‘Finleap’

Finleap beantragt Versicherungslizenz

Das Fintech Finleap hat nach Informationen des Versicherungsmonitors bei der Finanzaufsicht BaFin eine Versicherungslizenz beantragt. Seit Anfang 2016 hat Finleap bereits eine Banklizenz für die Solarisbank, im Oktober eine Lizenz für den Vermögensverwalter Elinvar beantragt. Finleap hat schon geholfen, den Versicherungsmakler Clark zu gründen, und ist an dem Verbraucherportal MoneyMap beteiligt. Wenn jetzt ein eigener Risikoträger hinzukommt, dürfte der auch in das Gesamtkonzept des Inkubators Finleap passen, Plattformen für andere Start-ups aufzubauen. … Lesen Sie mehr ›

Clark bietet bAV für Start-ups an

Auch Insurtechs brauchen eine Altersvorsorge. Das dachte sich der digitale Versicherungsmakler Clark und hat mit der Allianz einen Rahmenvertrag zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) für seine Mitarbeiter ausgehandelt. Weil viele Start-ups keine bAV haben, bietet das Unternehmen den Vertrag jetzt auch anderen Fintechs an. In dem Inkubator Finleap, aus dem auch Clark hervorgegangen ist, hat der Makler einen ersten Kunden gefunden. … Lesen Sie mehr ›

Manuel Wirtz verlässt Dual

 Leute – Aktuelle Personalien  Beim Assekuradeur Dual Deutschland wird ein Chefposten frei. Der für die Gesamtleitung zuständige Geschäftsführer Manuel Wirtz wird das Unternehmen im September 2016 verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Die Geschäftsführung verstärken konnte dagegen das Insurtech Massup, das Tobias Haff zum Chief Operating Officer berufen hat. Auch der Inkubator Finleap hat sein Managementteam mit Carolin Gabor ausgebaut. … Lesen Sie mehr ›