Archiv ‘Finleap’

Element wirbt frisches Geld ein

 Exklusiv  Das Versicherungs-Startup Element in Berlin hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Entsprechende Informationen des Versicherungsmonitors bestätigte das Unternehmen. Erst gestern war bekannt geworden, dass die Berliner Gesellschaft sich im Management mit der früheren Axa- und Boston Consulting-Managerin Astrid Stange verstärkt. Offenbar haben die Berliner um CEO Christian Macht sehr viel vor. … Lesen Sie mehr ›

Element mit mehr Beiträgen und Kosten

Element, der auf White Label-Policen spezialisierte Digitalversicherer, hat 2021 eine Reihe neuer Produkte auf den Markt gebracht und konnte seine Beitragseinnahmen um etwa 60 Prozent steigern. Das zeigt der SFCR-Bericht. Allerdings legte wegen hoher Kosten auch der versicherungstechnische Verlust zu. 2022 soll das Wachstum weiter anziehen, Element bereitet weitere interessante Produkte für den Marktstart vor. … Lesen Sie mehr ›

Online-Bank Penta verkauft Policen von Signal Iduna

Die Signal Iduna schwört beim Vertrieb vor allem auf den eigenen Außendienst. Mit seiner aktuellen Kooperation wagt sich der Dortmunder Versicherer erstmals an einen neuen Vertriebsweg: den Verkauf über eine Banking-Plattform. Die Online-Bank Penta bietet ihren Kunden künftig die Policen der Signal Iduna an. Im Gegenzug erhalten Kunden des Versicherers Zugang zum Angebot von Penta. Außerdem beteiligt sich die Signal Iduna am Start-up. … Lesen Sie mehr ›

Wilhelm startet neuen Anlauf

Bei der als Digitalmakler gestarteten R+V-Tochter Wilhelm läuft es noch nicht so wirklich rund. Nach knapp drei Jahren auf dem Markt ist der Erfolg des Unternehmens bisher eher bescheiden. Weniger als 4.000 Verträge hatte Wilhelm 2021 in den Büchern. Ein Strategiewechsel soll es richten. Wie die bereits im vergangenen September angekündigte Überarbeitung aussieht, wird langsam ersichtlich: Wilhelm hat einen neuen Vermittlerstatus und eine neue Führung. … Lesen Sie mehr ›

Ebentheuer verlässt ADAC Versicherung

 Leute – Aktuelle Personalien  Die ADAC Versicherung steht seit dem 1. Januar 2022 unter neuer Führung. Claudia Tuchscherer ist auf Marion Ebentheuer (Bild) gefolgt, die das Unternehmen Ende vergangenen Jahres verlassen hat. Außerdem: Das Management-Team des Berliner Inkubators Finleap wird kleiner. Im Verwaltungsrat von Willis Towers Watson stehen Änderungen bevor, und der Spezialversicherer Tokio Marine HCC begrüßt ein neues Mitglied im Krisenmanagement-Team. … Lesen Sie mehr ›

Niroumand: Warum Insurtechs es so schwer haben

Ramin Niroumand, Gründer und Chef des Inkubators Finleap, ist mit dem aktuellen Kurs der BaFin nicht einverstanden. Die Unsicherheit der Finanzaufsicht nach Greensill und Wirecard bekämen Start-ups im Bank- und im Versicherungsbereich unverdienterweise stark zu spüren, monierte er auf der SZ-Konferenz „Digital Insurance“. Für Niroumand gibt es neben der Regulierung allerdings noch weitere Gründe, warum es gerade Insurtechs hierzulande so schwer haben. Er sprach auch darüber, was kleine und mittlere Versicherer jetzt tun sollten – und was Allianz und HUK besser machen könnten. … Lesen Sie mehr ›

Podcast O-Ton Mikrofon Microphone

Niroumand: „Es fehlt der Mut“

 Versicherungsmonitor O-Ton   Ramin Niroumand ist einer der erfolgreichsten Gründer der Republik. 2014 kam er mit Finleap auf den Markt, einem Firmeninkubator. Zu den Gründungen gehören der Versicherer Element und der Makler Clark. Im Versicherungsmonitor-Podcastinterview erklärt Niroumand, warum er keine neuen Firmen mehr gründet, wie Start-ups die Versicherungswelt verändern und wie sein vor einem Jahr geborenes Kind ihm geholfen hat, die Pandemie gut zu überstehen. Traditionelle Versicherer haben oft eher ein Problem mit dem fehlenden Mut als mit technischen Systemen, findet er. … Lesen Sie mehr ›

Neue Personalchefin bei der Arag Kranken

 Leute – Aktuelle Personalien  Die männerdominierte Führung der Arag wird etwas weiblicher: Zum 1. Juli zieht Shiva Meyer neu in den Vorstand der Arag Krankenversicherung ein. Dort wird sie das Personal- und Sozialwesen, die Revision und den Datenschutz verantworten. Außerdem: HDI Global hat einen neuen Spartenleiter für das Short-Tail-Geschäft in Deutschland benannt. Das Cyber-Start-up Ubirch hat eine auch in der Versicherungsbranche bekannte Finleap-Managerin in seinen neuen Beirat berufen. Der Lloyd’s-Versicherer Ark hat der AGCS einen Rückrufexperten abspenstig gemacht. … Lesen Sie mehr ›

Element: Partnerschaft statt Konkurrenz

 Exklusiv  Der Digitalversicherer Element entwickelt seit vier Jahren Deckungen für Firmenkunden wie Signal Iduna oder VW Financial Services, gerade hat das Unternehmen in einer Finanzierungsrunde 16 Mio. Euro eingesammelt. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor sprechen CEO Christian Macht und sein Vize Eric Schuh über den 100.000. Abschluss, Gesprächsbedarf der Finanzaufsicht BaFin zur Cloud und die wachsende Bedeutung von Partnerschaften für das Versicherungsgeschäft. … Lesen Sie mehr ›

Weitere 16 Mio. Euro für Element

 Exklusiv  Der Berliner White Label-Versicherer Element hat frisches Geld eingesammelt: Bestehende und neue Investoren engagieren sich mit weiteren 16 Mio. Euro. Insgesamt verfügt das vom Fintech-Netzwerk Finleap gestartete Unternehmen damit über ein Finanzierungsvolumen von 66 Mio. Euro. Vorstandschef Christian Macht will das Geld für die weitere Skalierung des Geschäfts nutzen. Die vergangenen fünf Monate bezeichnet er als umsatzstärkste bislang. … Lesen Sie mehr ›

Finleap: Versicherer könnten Ökosysteme anführen

Können Versicherer selbst digitale Ökosysteme aufbauen und anführen? Ja, sagte Ramin Niroumand, Chef des Firmeninkubators Finleap, bei einer Konferenz. Sie seien dafür „super positioniert“, viel besser als andere Marktteilnehmer. Er hat Tipps, was sich dafür noch tun muss, und welchen Alternativweg es gibt. R+V-Chef Norbert Rollinger zweifelte indes an der Fähigkeit der Branche, solche Lebenswelten aufzubauen. BaFin-Aufseher Frank Grund mahnte bei Ökosystemen zur Vorsicht. … Lesen Sie mehr ›

Wechsel im Vorstand von HDI Deutschland

 Leute – Aktuelle Personalien  Christoph Wetzel, Chef der HDI Versicherung und Vorstandsmitglied der HDI Deutschland, verlässt den Talanx-Konzern zum 30. Juni 2021. Seine Aufgaben übernimmt Herbert Rogenhofer (Bild). Zudem hat HDI Deutschland einen neuen Chief Transformation Officer. Außerdem: Die Ernennung von Anja Käfer-Rohrbach zur stellvertretenden Hauptgeschäftsführerin des GDV ist jetzt offiziell, Carsten Zielke wird Mitglied einer Arbeitsgruppe bei der Vereinigung FinDatEx, und Finleap verliert ein Mitglied der Geschäftsleitung. … Lesen Sie mehr ›