Tag Archive for ‘Fusion’

Meistgeklickt: Debeka hält an Personal fest

Die Allianz machte in diesem Jahr auf verschiedene Weise von sich reden. Das spiegelt sich auch in den meistgeklickten Artikeln des Jahres 2019 wider. Der Versicherer dominiert die Liste, doch den ersten Platz sichert sich ein anderer Versicherer – die Debeka. Das Interview mit dem Debeka-Chef Thomas Brahm, in dem er sich unter anderem für einen Personalaufbau stark gemacht hatte, stieß auf besonders großes Interesse bei der Leserschaft. Aber auch Artikel über den Bonnfinanz-Verkauf und Aons Trennung von Gewerbekunden wurden … Lesen Sie mehr ›

Wefox kauft in Österreich

Der Maklerpool und Versicherungskonzern Wefox hat zugekauft. In Österreich übernahm die Gruppe den Maklerpool „Die Maklergruppe“.  In Deutschland hat sich Wefox dagegen nach Angaben von Gründer Julian Teicke aus den Gesprächen zurückgezogen. Wefox und „Die Maklergruppe“ arbeiten bereits seit 2017 zusammen, der österreichische Pool nutzt die Wefox-Technologie. Laut Teicke hat Wefox eine Liste mit Übernahmezielen in Europa aufgestellt. Nur Deutschland sei schwierig – hier will Wefox erst einmal allein weitermachen. Der Umsatz ist vielversprechend. … Lesen Sie mehr ›

Fedlmeier: Fusion ist nicht tot

Es ist still geworden um die geplante Fusion der Provinzial-Gesellschaften in Münster und Düsseldorf. Doch das Projekt ist nicht tot, betont Patric Fedlmeier, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland. Die Gespräche liefen nach wie vor, sagte er bei einer Fachkonferenz in Köln. Während sich das geplante Zusammengehen der beiden Gesellschaften verzögert, geht ein anderes Gemeinschaftsprojekt der öffentlichen Versicherer gut voran. Die gemeinsame Digitaltochter id-Fabrik ist gestartet und hat ein erstes Tool entwickelt, das Sparkassenmitarbeitern das Leben bei der Versicherungsberatung erleichtern soll. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia verstärkt sich erneut in den Niederlanden

Die kirchennahe Maklergruppe Ecclesia hat zum 1. Oktober 2019 die Employee Benefits Consultants Nederland B.V. übernommen. Das in der Nähe von Rotterdam ansässige Unternehmen betreut mit 25 Mitarbeitern rund 450 Unternehmen mit insgesamt mehr als 50.000 Beschäftigten in den Bereichen Altersvorsorge, Krankenversicherung und Einkommensabsicherung sowie bei der Vermögensanlage. Zur Ecclesia gehören in den Niederlanden bereits zwei Spezialmakler in Rotterdam und ein Kreditversicherungsmakler in Amsterdam. Das Detmolder Unternehmen setzt damit seine Strategie fort, nach dem Wegfall von JLT als Kooperationspartner für … Lesen Sie mehr ›

Zeitreise: Als HDI und HUK fusionieren wollten

 Vor 20 Jahren  In unserer Zeitreise erinnern wir an wichtige Ereignisse aus der Geschichte der Versicherungsbranche. Heute geht es um die geplante Fusion von HDI (heute Talanx) in Hannover und HUK-Coburg. Im Mai 1999 hatten die beiden Versicherer bestätigt, dass sie über ein Zusammengehen verhandeln. Im Juli 1999 zog die Mitgliedervertreterversammlung der HUK-Coburg die Notbremse und lehnte den Fusionsvorschlag ab. … Lesen Sie mehr ›

Fitch: Öffentliche mit Nachholbedarf in Leben

Der Markt der öffentlichen Versicherer wird weiter fragmentiert bleiben, glaubt die Ratingagentur Fitch. Weil die Anbieter jeweils eigene Geschäftsregionen haben, seien die möglichen Synergien von Zusammenschlüssen eher begrenzt. Seit Längerem verhandeln die Provinzial Nordwest und die Provinzial Rheinland über eine Fusion. Nachholbedarf haben die öffentlichen Versicherer bei der Produktumstellung in der Lebensversicherung, schreibt Fitch. Hier müssen sie gegenüber den Aktiengesellschaften und Versicherungsvereinen aufholen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, so die Analysten. … Lesen Sie mehr ›

Allianz macht Ernst mit AGCS-Euler-Fusion

Die Allianz hat einen Unternehmensberater beauftragt, die konkreten Pläne für die Fusion der Allianz Global Corporate & Specialty mit Euler Hermes zu erarbeiten. Bis Mitte des Jahres soll Oliver Wyman einen Fahrplan vorlegen. Bei der Fusionsvorbereitung wird die Tätigkeit beider Unternehmen insgesamt auf dem Prüfstand stehen. Es kann dabei auch noch Veränderungen im Geschäftszuschnitt geben, glauben Insider. … Lesen Sie mehr ›

„Wir werden erschlagen von Schadensfällen“

Der Freiburger Versicherungsmakler Südvers ist seit vielen Jahren in Familienbesitz und will es auch bleiben. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erteilt Mit-Geschäftsführer Florian Karle Kauf- und Übernahmeangeboten von Konkurrenten eine klare Absage. Er erklärt außerdem, woher die hohen Schäden in der Managerhaftpflicht kommen, was er von den Sanierungsbemühungen großer Anbieter in der Feuerversicherung hält und was ihn an Mitbewerbern und Industrieversicherern ärgert. … Lesen Sie mehr ›

Aon sagt Fusionsgespräche mit Willis ab

Am Dienstagabend hatte der Großmakler Aon noch bestätigt, Gespräche über eine Übernahme des Konkurrenten Willis Towers Watson zu führen. Jetzt kommt die Absage. Aon habe keine Pläne, den Zusammenschluss der beiden Makler weiter zu verfolgen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Zu der Bestätigung der Gespräche am Dienstagabend sei der Versicherer gesetzlich verpflichtet gewesen. Industriekunden hätten ein Zusammengehen der beiden Großmakler kritisch gesehen. Vor allem bei internationalen Programmen hätten die Unternehmen dann kaum noch Auswahl gehabt. … Lesen Sie mehr ›