Archiv ‘Leue & Nill’

2020: Der Jahresrückblick Teil I

Corona dominiert das Jahr 2020. Die Pandemie regiert in den vergangenen zehn Monaten in Gesellschaft und Wirtschaft. Das trifft auch die Versicherer – nicht nur durch hohe Schäden. Streit vor Gericht um die Betriebsschließungsversicherung kratzt am Image der Branche, alle Belegschaften lernen Homeoffice, die Vertriebe müssen sich neu sortieren. Verglichen mit diesem alles bestimmenden Thema wirken andere eher klein, auch wenn sie in Wirklichkeit groß sind. Aon und Willis fusionieren, Lemonade geht an die Börse, und der Wirecard-Skandal beschäftigt auch die Versicherer. Der Versicherungsmonitor blickt auf die aufregendsten Deals, die wichtigsten Personalien und die größten Ereignisse des Jahres zurück. Hier […] … Lesen Sie mehr ›

Generalaustausch im VPV-Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Anfang November kündigte die VPV Versicherung an, dass sich Vorstandschef Ulrich Gauß im kommenden Frühjahr zurückzieht und dann von Vorstandsmitglied Klaus Brenner ersetzt wird. Jetzt feuert das Stuttgarter Unternehmen die beiden übrigen Vorstände Torsten Hallmann und Lars Georg Volkmann. Differenzen über die strategische Ausrichtung sollen der Grund sein. Für das von Volkmann geführte Vertriebs- und Marketingressort hat die VPV mit Dietmar Stumböck (Bild) bereits in den eigenen Reihen einen Nachfolger gefunden. Axa Deutschland führt indes die Maklervertriebe Komposit und Personenversicherung zusammen, und Leue & Nill-Geschäftsführer Stefan Nill sitzt drei weitere Jahre im Gremium eines internationalen […] … Lesen Sie mehr ›

Aon und Ecclesia vor dem großen Sprung

 Exklusiv  Der Versicherungsmonitor hat die Umsätze deutscher Großmakler für das Jahr 2019 analysiert. Ecclesia und Aon sind weiter Kopf an Kopf ganz vorne. Zu den nächsten acht gehören bekannte und auch nicht so bekannte Namen. Anders als im Vorjahr haben wir nicht nur die Top 10 untersucht, sondern auch kleinere Firmen. Das Ergebnis finden Sie in unserem großen Überblick über die Umsatzzahlen der 23 größten Industriemakler im Jahr 2019, der einige Überraschungen bietet. In den kommenden Jahren wird sich das Ranking drastisch ändern: Mindestens vier große Firmen stehen vor Fusionen. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.80 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 80

Ostern 2020 gestaltet sich durch die Corona-Pandemie anders als in den Jahren zuvor. Reisen in den Osterferien entfallen, und auch der Alltag hat sich durch die eingeschränkten Möglichkeiten wegen Covid-19 verändert. Was fordert Allianz-Chef Oliver Bäte präventiv aufgrund von möglichen neuen Pandemien, und wie geht die Allianz mit dieser Krise um? Diese und viele weitere Antworten gibt es im VM NewsQuiz Nr. 80. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Wenn der Hund für willkommene Abwechslung sorgt

 Exklusiv  Ein Kind rennt bei der Videobesprechung mitten durchs Bild oder der Hund stört laut bellend das Telefongespräch – was bei Mitarbeitern im Homeoffice in normalen Zeiten den Adrenalinspiegel in die Höhe treibt, freut Joachim Nill (links) in diesen Tagen. Denn es schaffe so etwas wie soziale Nähe, sagte Nill im Interview. Gemeinsam mit seinem Cousin Stefan Nill (rechts) repräsentiert er die fünfte Familiengeneration bei dem Dortmunder Makler Leue & Nill. Ihr Unternehmen sehen die beiden nicht zuletzt dank der Diversifizierung gut aufgestellt, um die aktuelle Krise auch wirtschaftlich gut zu überstehen. Für einige Spezialmakler könne es aber eng […] … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.68 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 68

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeit. Diese Änderung von Kundenansprüchen, Technik und Prozessen ist auch in der Branche deutlich spürbar und führt zu Umbauten in den Unternehmen. Oder etwa nicht? Zumindest eine hohe Zahl an Vorstandsmitgliedern und Führungskräften sieht dies anders. Wie viel Prozent der Manager in Deutschland unzufrieden mit ihren eigenen Digitalisierungsinitiativen sind, erfahren Sie im VM NewsQuiz Nr. 68. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Leue & Nill ernennt Digitalchef

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Versicherungsmakler Leue & Nill hat jetzt einen Chief Digital Officer: Enrico Franz ist vom Softwarehaus MSG auf den neu geschaffenen Posten gewechselt. Außerdem hat der zur WWK gehörende Maklerpool 1:1 den Generationenwechsel vollzogen und die Helvetia Österreich einen neuen Vorstand für ihr Schaden- und Unfallressort ernannt. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia und Aon Kopf an Kopf

 Versicherungsmonitor-Analyse  Ecclesia und Aon liegen fast gleichauf, wenn es um die Marktführerschaft unter den deutschen Industrieversicherungsmaklern geht. Das ergeben die Recherchen des Versicherungsmonitors für die erste Marktanalyse der Branche seit 2006. Marsh, Funk und Martens & Prahl belegen die folgenden drei Plätze. Deutlich wird, dass in der Branche Konsolidierungsbedarf besteht. Die Anforderungen der Industriekunden an die digitale Ausstattung der Maklerhäuser nimmt zu. Dazu kommen externe Faktoren: Die globale Übernahme des Maklers JLT durch Marsh hat auch Auswirkungen auf den deutschen und europäischen Markt und könnte zu weiteren Übernahmen führen. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz 35 Versicherungsquiz Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 35

„Das einzig Gefährliche am Fliegen ist die Erde.“ Dieses Zitat des ehemaligen amerikanischen Flugzeugbauers und Pioniers Wilbur Wright wurde durch eine Untersuchung des Industrieversicherers AGCS widerlegt. Zusammenstöße mit Vögeln verursachten weltweit zwischen 2013 und 2018 Schäden von rund 300 Mio. Euro und können mitunter dramatische Folgen haben. Wie teuer ein Flugzeugschaden durchschnittlich ist, wie der neue Generali-Turm in Mailand im Volksmund genannt wird und viele weitere Antworten finden Sie im VMNewsQuiz Nr.35. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Podcast O-Ton Mikrofon Microphone

Podcast: Stefan und Joachim Nill über Leue & Nill

 Versicherungsmonitor O-Ton  Vieles verändert sich – aber einiges bleibt auch erhalten im Geschäft des mittelständischen Maklers. Das ist die Kernaussage des O-Ton-Interviews mit Stefan und Joachim Nill zur Lage des Dortmunder Maklers Leue & Nill. Sie sind dort CEO und geschäftsführender Gesellschafter. „Das Nasengeschäft ist nicht passé“, sagt Joachim Nill, betont aber, wie wichtig der digitale Fortschritt für das Haus ist. Leue & Nill will kräftig wachsen und hat ein kluges Konzept für die Versicherung von in Deutschland tätigen ausländischen Gesellschaften. Über die mangelnden Fortschritte bei manchen Versicherern, die sich in langen Policierungsdauern zeigen, sind die beiden enttäuscht. … Lesen Sie mehr ›

Leue & Nill setzt auf Kunden aus dem Ausland

Der Dortmunder Großmakler Leue & Nill ist auf Wachstumskurs. Die wichtigsten Methoden: Der Makler sucht neue Partnerschaften mit Branchenverbänden und baut sein „Desk“-System für Unternehmen aus dem Ausland aus, die in Deutschland tätig sind. So hat er bereits einen erfolgreichen Japan-Desk mit zweisprachigen Experten aufgebaut. Im Gespräch mit dem Versicherungsmonitor erläutern die Geschäftsführer und Mit-Inhaber Stefan und Joachim Nill die Pläne des Unternehmens – und warum sie es bedauern, in der Vergangenheit nicht mehr Mut zum Risiko gehabt zu haben. … Lesen Sie mehr ›