Tag Archive for ‘UBS’

Versicherer im Zentrum der Greensill-Schieflage

Die australische Finanzgruppe Greensill ist in Schieflage. Das Unternehmen hat im Heimatmarkt ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Die deutsche Finanzaufsicht BaFin hat am Mittwoch ein Moratorium gegen die Tochtergesellschaft Greensill Bank in Bremen angeordnet, damit sind Ein- und Auszahlungen nicht mehr möglich. Die kluge Weigerung des Versicherers Tokio Marine, Kreditabsicherungen in Höhe von 4,6 Mrd. US-Dollar zu verlängern, hat zu den Problemen maßgeblich beigetragen. Auch an der Resteverwertung des Konzerns sind versicherungsnahe Unternehmen beteiligt, wenn auch andere. … Lesen Sie mehr ›

Corona-Roundup: Euler Hermes, BVK, Aon, ABI

Ron van het Hof, CEO der Allianz-Tochter Euler Hermes, wünscht sich eine europaweite Lösung für Kreditversicherer. Außerdem: Der BVK liefert Zahlen, die zeigen sollen, dass Versicherungsvermittlern aktuell Umsätze wegbrechen. Aon kürzt Gehälter. Die britische Versichervereinigung ABI geht von einem Milliardenschaden für Versicherer in Großbritannien aus. Die Veranstalter der Australien Open bangen um ihren Versicherungsschutz. US-Verbraucherschützer bemängeln zu niedrige Prämien-Rabatte. Die Investmentbank UBS erhöht ihre Schadenschätzung für die Versicherungsbranche erheblich, und Global Data korrigiert den Ausblick für den US-Lebensversicherungsmarkt. … Lesen Sie mehr ›

Kielholz verlässt Swiss Re

 Leute – Aktuelle Personalien  Walter Kielholz, ehemaliger Chef und langjähriger Verwaltungsratspräsident der Swiss Re, verabschiedet sich in den Ruhestand. Nach der Generalversammlung 2021 will er das Unternehmen verlassen. Sein Nachfolger soll Sergio Ermotti werden, seit 2011 Chef der Schweizer Bank UBS. Den Rückzug mit 70 Jahren habe er lange geplant, betont Kielholz bei einer Pressekonferenz. Damit geht bei dem Schweizer Rückversicherer eine Ära zu Ende – in der nicht alles glatt lief für Kielholz und das Unternehmen. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Das schwarze Loch der AGCS in den USA

 Herbert Frommes Kolumne  Die Probleme des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) treffen die Führung der Allianz härter als der kleine Umsatzanteil vermuten lässt. Die AGCS kann den Nimbus der Allianz-Führung gefährden, mit Volatilitäten im Geschäft gut umgehen zu können und Anlegern zuverlässig die versprochenen Gewinne zu liefern. Jetzt soll Joachim Müller an der Spitze der AGCS den Kurswechsel bewältigen: Unterstützt wird er vom früheren Chef Axel Theis, der heute Vorstand der Allianz SE ist. Es ist keineswegs … Lesen Sie mehr ›

Briten wechseln am häufigsten

Britische Kunden haben in den vergangenen zwölf Monaten deutlich häufiger die Versicherung gewechselt als Versicherte in Kontinentaleuropa. Das ist das Ergebnis einer Befragung von Verbrauchern in den fünf wichtigsten europäischen Versicherungsmärkten durch die Schweizer Bank UBS. Allerdings könnte die bisherige Treue der deutschen Kunden vor dem Ende stehen: 42 Prozent der Kfz-Versicherten können sich einen Wechsel vorstellen, ein Rekordwert. UBS hat auch nach der Rolle von Versicherungsmarken gefragt. Hier stechen Allianz und Axa heraus. R+V, HUK24 und LVM müssen einen … Lesen Sie mehr ›

Allianz trennt sich von Steuerexperten

Die Allianz plant, die Steuerabteilung bei der Obergesellschaft Allianz SE um rund die Hälfte zu verkleinern. Etwa 30 Mitarbeiter, die meisten Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, sollen das Haus verlassen und zu einem externen Dienstleister wechseln. Das Projekt hat Finanzchef Dieter Wemmer eingefädelt, zu dessen Ressort die Steuerabteilung gehört. Über das Projekt gibt es Streit – es ist wohl kein Zufall, dass ausgerechnet jetzt eine Anzeige bei den Steuerberaterkammern eingegangen ist, nach der die Allianz die gesetzlich vorgeschriebenen Gebührensätze unterschreiten will. … Lesen Sie mehr ›

Drei neue Vorstände für Talanx

 Leute – Aktuelle Personalien  Talanx hat mit Stefan Eversberg (Bild), Tobias Warweg und Markus Rehle neue Vorstände für seine Vertriebs- und Sachversicherungstöchter ernannt. Außerdem hat der ehemalige Zurich-Vorstand Axel Lehmann bei der Schweizer Bank UBS ein neues Betätigungsfeld als Chief Operating Officer gefunden. Der Bermuda-Versicherer Aspen Insurance hat David Cohen zum neuen Chief Underwriting Officer ernannt. … Lesen Sie mehr ›

Scor kauft Schutz bei einer Bank

Mit einer Schutzdeckung bei der Schweizer Bank UBS sichert sich der Pariser Rückversicherer Scor ab. Wenn ein vorher vereinbartes Ereignis eintritt, muss UBS bis zu 200 Mio. Euro an frischen Scor-Aktien kaufen. Scor hatte schon bislang eine ähnliche Schutzdeckung. Aber zum ersten Mal werden künftig auch Lebensversicherungsrisiken gedeckt. … Lesen Sie mehr ›