Archiv ‘Verband’

Frauen-Duo bei Zurich Insurance Group

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Schweizer Versicherer Zurich befördert gleich zwei Mitarbeiterinnen in Führungspositionen. Annarita Roscino wird zur Group Claims Data and Insights Leader ernannt und ihre Kollegin Nelcia Oliveira wird Regional Chief Claims Officer für Lateinamerika. Außerdem: Der Bäckerei-Versicherer SHB Allgemeine aus Königswinter erweitert sein Führungsteam mit Jens Husung und Sebastian Kaas und der Airmic-Verband bekommt mit Claire Combes eine neue Vorstandsvorsitzende. … Lesen Sie mehr ›

Schiffsversicherer versuchen sich in Optimismus

Die Schiffsversicherer blicken auf ein schwieriges Jahr zurück, in dem die weltweiten Transporte deutlich rückläufig waren. Die Branche bereitet sich darauf vor, dass die Prämieneinnahmen dauerhaft niedriger bleiben könnten als vor der Pandemie. Prognosen seien aber schwierig, sagte Richard Turner, Präsident der Internationalen Transportversicherervereinigung (IUMI). Dennoch blicke er zuversichtlich nach vorne. Sicher ist aber, dass Nachhaltigkeit und Ökologie in den kommenden Monaten eine immer größere Rolle spielen werden. … Lesen Sie mehr ›

GDV: Vorsichtig optimistisch in der Krise

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) geht trotz Corona-Krise optimistisch ins neue Jahr. Er peilt ein spartenübergreifendes Wachstum in Höhe von über zwei Prozent an, das vor allem von der Lebensversicherung gespeist werden soll. Das zeigte die digitale Jahrespressekonferenz. Präsident Wolfgang Weiler bedauert den Imageschaden für die Branche wegen des Streits über die Regulierung von Betriebsschließungsschäden. Das Verbandskonzept für eine staatlich gestützte Pandemieversicherung sei in der Politik auf Zustimmung gestoßen, sagte Präsidiumsmitglied und R+V-Chef Norbert Rollinger. Er bremste aber Erwartungen an eine rasche Umsetzung. … Lesen Sie mehr ›

GVNW mit neuem Geschäftsführer

 Leute – Aktuelle Personalien  Reiner Siebert, ehemaliger Vorstand des Lufthansa-Versicherers Delvag, wird neuer zweiter Geschäftsführer des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft (GVNW). Der 62-Jährige übernimmt die Position von Rüdiger Auras, der den Verband Ende 2018 verlassen hat und zum Großmakler Aon gewechselt ist. Siebert wird den Verband, der die deutsche Industrie in Versicherungsfragen vertritt, gemeinsam mit Geschäftsführer Jörg Henne leiten. … Lesen Sie mehr ›

Maklerversicherer suchen Einfluss im GDV

Kleine und mittelgroße Maklerversicherer wollen dafür sorgen, dass künftig ihre Stimme im Präsidium des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mehr gehört wird. Sie drängen darauf, dass Dietmar Bläsing, Chef des Dortmunder Versicherers Volkswohl Bund, künftig dem Gremium angehört, das im September neu gewählt wird. Einen entsprechenden Wahlvorschlag sollen inzwischen zahlreiche Versicherer unterstützen. Große Versicherer sind skeptisch. … Lesen Sie mehr ›

Bräuchle kritisiert Regulierungspraxis der Versicherer

Georg Bräuchle, Geschäftsführer und Mitglied der Zentralen Geschäftsleitung von Marsh Deutschland, ist im November vom Verband Deutscher Versicherungsmakler zum Präsidenten gewählt worden. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor beanstandet Bräuchle die Schadensregulierung der Versicherer. Er wirft ihnen vor, bei komplexen Schadenfällen teilweise fingierte Einwände gegen die Regulierung anzuführen. Bräuchle spricht außerdem über seine neuen Aufgaben im Verband, darüber, dass er die Digitalisierung nicht als Gefahr für den Berufstand sieht und was während seiner vierjährigen Amtszeit schief laufen könnte. … Lesen Sie mehr ›

GDV-Jahrestagung ohne Journalistenfragen

Nachschlag – Der aktuelle Kommentar: Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat die traditionelle Pressekonferenz zu seiner Jahrestagung für 2014 abgesagt und macht dafür Termingründe verantwortlich. Man könnte auch auf den Gedanken kommen, dass der GDV gar nicht mit mehr so oft mit der Presse reden will – schließlich schreibt er sich seine Nachrichten per „Newsroom“ ohnehin selbst. … Lesen Sie mehr ›

GDV sucht Freiräume durch neue Pressearbeit

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft organisiert die Pressearbeit neu. In einem Rundschreiben an die Mitgliedsunternehmen nannte der Verband am Mittwoch Einzelheiten des „Projekts Freiräume“. Künftig arbeiten die 26 Mitarbeiter der Abteilung Kommunikation in zwei Abteilungen – dem Newsdesk und der Abteilung Inhalte. Neu beim Verband ist Jörn Paterak als Chef des Newsrooms, früher stellvertretender Ressortleiter bei der Financial Times Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Newsroom ohne News

Herbert Frommes Kolumne: Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft rüstet auf – mehr Mitarbeiter in der Pressearbeit, ein zentraler „Newsroom“, mehr Onlineangebote, Tweets, Facebook-Einträge. Dahinter steckt die Überzeugung, dass die aktuellen Probleme der Branche ihren Hintergrund vor allem in einer schlechten Presse haben. Da will der GDV gegensteuern. Die Diagnose ist falsch, die Kur deshalb auch. Enttäuschungen sind wahrscheinlich. … Lesen Sie mehr ›