Archiv ‘VKB’

VKB-Tochter Consal bekommt neue Vorständin

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Consal Beteiligungsgesellschaft, eine Tochter der Versicherungskammer Bayern (VKB), hat eine neue Vorständin: Mareike Steinmann-Baptist wird zum 1. Januar 2025 in das Gremium einziehen und dort den Bereich Reiseversicherung verantworten. Sie kommt von der Allianz. Der Assekuradeur Dual hat für seine Schweizer Dependance mit Michael Wyss einen neuen Geschäftsführer ernannt. Personelle Neuigkeiten gibt es auch bei Liechtenstein Life, den Rückversicherern Scor und Munich Re sowie dem Versicherer Chubb. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Führen geht auch ohne Vollzeit

 Wochenspot – der Podcast  Regelmäßig gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen die Redakteurinnen Katrin Berkenkopf und Kendra Roth über den Vorstoß der Swiss Life Deutschland, alle Führungspositionen auch für Teilzeit und Tandems zu öffnen. Bei einer Umfrage findet das Modell Zuspruch bei anderen Versicherern, doch eine Personalberaterin berichtet anderes. … Lesen Sie mehr ›

Große Unterschiede bei Schwankungsrückstellungen

Die Schwankungsrückstellungen, mit denen Wohngebäudeversicherer für einen Risikoausgleich über die Zeit sorgen und ihr versicherungstechnisches Ergebnis stabilisieren, haben sich 2022 sehr unterschiedlich entwickelt, zeigt eine aktuelle Untersuchung der Ratingagentur Assekurata. Der Provinzial-Konzern, den die Flutkatastrophe infolge von Tief „Bernd“ 2021 besonders stark getroffen hat, steht im Vergleich der zehn größten Gruppen besonders schlecht da. … Lesen Sie mehr ›

Neodigital: Skepsis verhinderte Insurtech-Revolution

 Exklusiv  Seit fast zehn Jahren wartet die Branche auf die großangekündigte Disruption durch Start-ups. Aktuell sieht es eher danach aus, als wäre die Insurtech-Revolution gescheitert, denn es gibt immer weniger junge Unternehmen im Versicherungsbereich. Mit schuld daran ist die Zurückhaltung der Deutschen gegenüber digitalen Neuerungen, meint Stephen Voss, Vorstand beim Digitalversicherer Neodigital. Das Ende der Insurtechs sieht er aber deswegen nicht gekommen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungskammer baut Vorstand um

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Konzern Versicherungskammer ändert einiges an seiner Führungsstruktur. Durch das altersbedingte Ausscheiden zweier Vorstände baut das Unternehmen die Leitungsgremien um und verteilt Verantwortlichkeiten neu. Klaus Leyh leitet künftig das neu geschaffene Ressort Personenversicherung, für den ebenfalls neuen Bereich Operations Kundenmanagement ist Isabella Martorell Naßl zuständig. Personelle Neuigkeiten gibt es auch beim europäischen Vermittlerverband FECIF und der Zurich Österreich. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer schicken Schadenteams in Flutgebiete

Der Regen und die Überschwemmungen in Baden-Württemberg und Bayern halten noch immer an und es zeichnet sich bereits ab, dass es erneut eine verheerende Naturkatastrophe wird. Auch auf die Versicherungswirtschaft könnten enorme Schäden zu kommen, denn in Baden-Württemberg beträgt die Versicherungsdichte bei Elementarschäden fast 100 Prozent. Zahlen gibt es zwar noch nicht, aber einige Gesellschaften planen bereits Sondermaßnahmen, um die Schadenbearbeitung zu beschleunigen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungskammer wirbt für mehr Diversität

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) macht sich für mehr Diversität in Unternehmen stark. Im Fokus stehen dabei die engere Zusammenarbeit und der Austausch zwischen Jung und Alt sowie die Frauenförderung. Aber auch Mitarbeitende mit Migrationshintergrund und Smart Working nimmt der Versicherer in den Fokus. Die Zusammenführung unterschiedlicher Blickwinkel durch verschiedene Lebensmodelle könnten zu einer facettenreichen Unternehmenskultur führen und zum Erfolg beitragen, sind sich Expertinnen und Experten der VKB sicher. … Lesen Sie mehr ›

VKB gründet Immobilieneinheit

Die Versicherungskammer will ihre Position im Immobilienmarkt stärken. Dafür hat der Versicherer eine eigene Immobilientochter gegründet. Seit 1. April laufen in der Versicherungskammer Real Estate GmbH alle Aktivitäten rund um diesen Bereich zusammen. Geleitet wird die neue Tochter von Daniel Preuße und Robert Heinlein. … Lesen Sie mehr ›

VKB ernennt Mangold-Nachfolger

 Leute – Aktuelle Personalien  Tobias Jelen übernimmt beim Konzern Versicherungskammer (VKB) die Rolle des Leiters Maklervertrieb Altersvorsorge, betriebliche Altersversorgung und Krankenversicherung von Christian Mangold, der zu einem Start-up gewechselt ist. Außerdem hat Munich Re Specialty Insurance einen neuen Chief Operating Officer. Personelle Veränderungen gibt es auch bei Axa XL. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 272

VM NewsQuiz Nr. 272

Neulinge im Straßenverkehr haben es oft doppelt schwer. Sie müssen neben der Unerfahrenheit auch noch die Kosten für das eigene Kfz berücksichtigen. Diese können mitunter drastisch steigen, wie eine Studie zeigt. Wie hoch waren die Prämien für eine Kfz-Versicherung für 18-jährige Fahranfänger in Großbritannien im vergangenen Jahr laut dem Vergleichsportal Confused.com? Die Antwort zu dieser und vielen weiteren Fragen finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 272. Testen Sie Ihr Wissen! … Lesen Sie mehr ›

Awards: Ego-Schmeichelei oder echter Mehrwert?

 Meinung am Mittwoch  Im Wettbewerb um talentierte Fachkräfte und vordere Plätze in Sachen Arbeitgeberattraktivität gewinnen etablierte Siegel, Zertifizierungen und Bekenntnisse zu Chartas neben Rankings auf Bewertungsportalen zunehmend an Bedeutung. Auszeichnungen und Gütesiegel sorgen für Sichtbarkeit der Arbeitgebermarke. Und sie wirken positiv sowohl auf potenzielle Bewerberinnen und Bewerber als auch auf bestehende Mitarbeitende, die sich in ihrer Arbeitgeberwahl bestärkt sehen. Doch wie wirken Awards, mit denen einzelne Führungskräfte ausgezeichnet wurden, ins Unternehmen hinein und auf die externe Wahrnehmung? … Lesen Sie mehr ›

VKB: Großes Interesse an erstem Cat Bond

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) hat sich Ende vergangenen Jahres das erste Mal Rückversicherungsschutz in Form einer Katastrophenanleihe über den Kapitalmarkt besorgt. Der Schritt des öffentlichen Versicherers war eine Reaktion auf die Erneuerungsrunde 2022/2023, als Rückversicherer ihre Kapazitäten drastisch gekürzt haben und die Preise explodiert sind, erklärt Ulrich Müller, Rückversicherungsmanager bei der VKB. Bei Investoren kam der Cat Bond der VKB gut an. Jan-Oliver Thofern, Rückversicherungs-CEO beim Großmakler Aon erwartet, dass das Interesse an Cat Bonds weiter steigen wird. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Vom Sinn und Unsinn neuer Namen

 Wochenspot – der Podcast  Regelmäßig gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Redakteurin Katrin Berkenkopf und Berlin-Korrespondent Jonas Tauber über Namensänderungen bei Unternehmen und darüber, wann sie zu Verwirrung führen. In der Branche gibt es zahlreiche Versuche von halbherzigen Umbenennungen bis zu erfolgreichen Neuschöpfungen, die eigentlich keine sind. … Lesen Sie mehr ›