Archiv ‘Xempus’

Ottonova wagt sich an die bKV

Der digitale Krankenversicherer Ottonova steigt in ein neues Geschäftsfeld ein. Das Münchener Unternehmen bietet Unternehmen jetzt auch die betriebliche Krankenversicherung (bKV) an. Ottonova konzentriert sich dabei auf Budgettarife, Zielgruppe sind kleine und mittelgroße Firmen. Der Versicherer bietet die Policen auch als White Label-Produkt an: Unternehmen, Vermittler und andere Versicherer können die Policen jeweils unter ihrem eigenen Namen laufen lassen. … Lesen Sie mehr ›

Xempus fährt schwere Geschütze auf

 Leute – Aktuelle Personalien  Nach einer millionenschweren Finanzierung im März holt der auf die digitale Altersvorsorge spezialisierte Technologieanbieter Xempus nun eine internationale Expertin in den Vorstand. Louise Buson hat schon bei BBC, Bwin und Adidas gearbeitet, bei Xempus ist sie seit Mai Chief Product Officer. Außerdem: Volkswohl Bund, Gothaer und Rheinland Holding haben neue Vorstände, das Start-up Uptodate der Versicherungskammer Bayern erweitert seine Geschäftsführung, und bei Axa, Baloise und Helvetia gibt es Veränderungen in den Verwaltungsräten, DAV hat ein neues Ehrenmitglied. … Lesen Sie mehr ›

Jung, DMS & Cie. mit neuer bAV-Plattform

Der Münchener Maklerpool Jung, DMS & Cie. bietet künftig eine digitale Plattform für betriebliche Vorsorgeprodukte. Gemeinsam mit dem IT-Dienstleister eVorsorge hat er das Portal Plug-Insurance gestartet. Zielgruppe sind kleine und mittelgroße Unternehmen, die bislang oft Schwierigkeiten bei der digitalen Vermittlung von Betriebspolicen in der Altersversorgung, der Krankenversicherung und der Pflegeversicherung haben. Und: Das Insurtech Xempus, das ebenfalls eine Plattform für die betriebliche Altersversorgung (bAV) betreibt, kooperiert mit Germanbroker. … Lesen Sie mehr ›

Vos übernimmt für Nöthel

 Leute – Aktuelle Personalien  Ulrich Nöthel gibt auf eigenen Wunsch seinen Posten als Risikodirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz beim Kreditversicherer Allianz Trade, bisher Euler Hermes, auf. Sein Nachfolger wird Guido Vos (Bild), der bisher das Risiko-Underwriting in Deutschland verantwortete. Nöthel bleibt dem Allianz-Konzern erhalten. Außerdem: SDA, das Gemeinschaftsunternehmen von Signal Iduna, Allianz X, Debeka, HUK-Coburg und MSG, bekommt einen neuen Vorstand, und auch Xempus und Deutsche Rück melden personelle Veränderungen.  … Lesen Sie mehr ›

Riesen-Finanzierung für Xempus

Das Münchener Insurtech Xempus, das das Thema Altersvorsorge über seine digitale Plattform voranbringen will, hat seine bislang größte Finanzierungsrunde beendet: Es hat sich 70 Mio. Dollar frisches Kapital gesichert und will damit unter anderem ins Ausland expandieren. Größter neuer Anteilseigner ist Goldman Sachs Asset Management. Die Tochter der Investmentbank Goldman Sachs sieht enorme Wachstumschancen bei digitalen Altersvorsorgeangeboten. Insgesamt hat Xempus damit bislang 125 Mio. Dollar eingesammelt. Ein Börsengang ist mittelfristig möglich. … Lesen Sie mehr ›

Google: Der Tesla-Moment wird kommen

Bisher lässt die digitale Disruption in der Versicherungsbranche auf sich warten. Es gibt zwar eine Reihe Insurtechs, die das Geschäft neu aufrollen wollen, sie sind aber vor allem im Sachversicherungsbereich unterwegs. Die Lebensversicherung gilt als komplex und beratungsintensiv. Sobald es aber einem Anbieter gelingt, die Komplexität aus den Policen herauszunehmen und eine funktionierende Omnikanal-Beratung zu präsentieren, könnte er alle anderen Versicherer vor sich hertreiben, sagte Jan Meessen, Industry Leader Insurance bei Google, bei einer SZ-Konferenz. Auch die Lebensversicherer werden ihren Tesla-Moment noch erleben, glaubt er. … Lesen Sie mehr ›

Deutschland braucht mehr bAV

 The Long View – Der Hintergrund  Altersvorsorge war im Wahlkampf immer ein wichtiges Thema und so finden sich in allen Programmen der demokratischen Parteien auch konkrete Vorschläge für die drei Säulen. Das größte Potenzial steckt jedoch in der Säule II, der betrieblichen Altersversorgung (bAV) – vor allem, wenn die digitalen Möglichkeiten voll ausgeschöpft werden. Bislang sind die Anforderungen hier viel zu komplex und schrecken Arbeitnehmer und Arbeitgeber ab. … Lesen Sie mehr ›

Kritik an Altersvorsorge-Studie

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) hat bei einem aktuellen Vergleich mit anderen Vorsorgewegen schlecht abgeschnitten. Das will die Branche nicht auf sich sitzen lassen. Der auf die bAV-spezialisierte Technologieanbieter Xempus kritisiert die verwendeten Annahmen und macht eine Gegenrechnung auf. Sie verdeutlicht vor allem eines: Das System ist hochkomplex. … Lesen Sie mehr ›

Beförderung bei Willis Towers Watson

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Makler und Berater Willis Towers Watson befördert seinen langjährigen Mitarbeiter Christopher Schumbert zum Geschäftsführer der Tochterfirma Willis Towers Watson Versicherungsservice. Außerdem: Bernd Steinhart und Claus Gillen werden Vorstandmitglieder der neu gegründeten Pension Benefits AG von Fonds Finanz. Der Diplom-Kaufmann Martin Kainz wird neuer CEO bei Assistance Partner, und Holger Keck rückt in der ostfriesischen NV Versicherung an die Spitze des Vorstands. … Lesen Sie mehr ›

Wann folgt auf Xempus-Chef Bockelmann

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Gründer und langjährige Chef des Technologieanbieters für betriebliche Vorsorge Xempus, ehemals XbAV, macht Platz für einen Nachfolger: Ab August übernimmt Tobias Wann (Bild). Der bisherige Chef Martin Bockelmann will sich künftig auf die Strategie konzentrieren und wechselt in den Aufsichtsrat. Außerdem: Der Großmakler Aon regelt die Nachfolge für EMEA-Chef John Cullen und der Vermögensverwalter des Rückversicherers Munich Re hat Katja Lammert zur Geschäftsführerin ernannt. … Lesen Sie mehr ›