Bilanz der Insurtechs

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Der Branchenverband GDV befasst sich mit der Frage, wie Politik, Aufsicht und künstliche Intelligenz die Entwicklung von Insurtechs beeinflussen. Außerdem hält der Verband die Konferenz Versicherungsregulierung ab, zu der unter anderem Julia Wiens erwartet wird, die Chefin der BaFin-Versicherungsaufsicht. … Lesen Sie mehr ›

Private Credit ruft Aufseher auf den Plan

In der Niedrigzinsphase haben viele Lebensversicherer in Private Credit investiert. Angesichts des Zinsanstiegs hat die riskante Anlageklasse an Attraktivität eingebüßt, doch der Appetit der Versicherer könnte erneut erwachen, so die Ratingagentur Moody’s. Das ruft die Aufsichtsbehörden auf den Plan, vor allem in den USA, wo die Lebensversicherer stark in Unternehmenskredite investiert sind. Die deutsche BaFin ist zwar auch vorsichtig, traut Private Credit aber kein großartiges Wachstum zu. … Lesen Sie mehr ›

Regulierung: BaFin fordert weniger Komplexität

Normalerweise sind es die regulierten Unternehmen, die weniger Regeln fordern. Jetzt springt ihnen die Finanzaufsicht BaFin bei. Behördenchef Mark Branson plädierte bei der Jahrespressekonferenz für eine weniger komplexe Regulierung – ohne allerdings Abstriche bei den Solvenzanforderungen zu machen. Mehr Einfachheit wünschen er und Versicherungsaufseherin Julia Wiens sich etwa bei den Regeln zur Nachhaltigkeit sowie zur Proportionalität. Den Wunsch europäischer Aufsichtsbehörden wie Eiopa nach mehr Kompetenzen unterstützt Branson. … Lesen Sie mehr ›

KI, Bilanzzahlen und die Aufsicht

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Konferenz über „KI und Data Analytics in der Versicherungsbranche“ der Süddeutschen Zeitung, Studie von Guidewire zu generativer künstlicher Intelligenz (KI), Bilanzzahlen von Hannover Rück, Arag, Zurich sowie Allianz, und Jahrespressekonferenz der BaFin … Lesen Sie mehr ›

Net-Zero Insurance Alliance wird zu FIT

Die Net-Zero Insurance Alliance (NZIA) ist nicht mehr: Stattdessen haben die UN das neue Forum for Insurance Transition to Net Zero (FIT) gegründet. Mit einer neuen Struktur wollen sie sich gegen erneute Kartellrechtsvorwürfe wappnen. Solche hatten im Januar 2023 den Anfang vom Ende der NZIA eingeleitet. Das Forum soll zum Austausch über freiwillige Klimamaßnahmen dienen und auch Wirtschaftsunternehmen, die Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen einbeziehen. … Lesen Sie mehr ›

BaFin von Signa-Exposure der Versicherer überrascht

Das Investment-Exposure der deutschen Versicherer bei Gewerbeimmobilien treibt die BaFin derzeit gewaltig um. Die deutsche Finanzaufsicht legt vor dem Hintergrund des Signa-Debakels aktuell besonderes Augenmerk auf die entsprechenden Risiken der Gesellschaften, betonte Julia Wiens, die neue Chefin der BaFin-Versicherungsaufsicht, beim Insurance Summit des GDV. Die Behörde erwarte von den Versicherern in der Kapitalanlage, insbesondere bei Immobilien- und Unternehmensanlagen, aber auch in der IT gutes Risikomanagement, betonte Wiens bei ihrer ersten Rede vor der Branche. … Lesen Sie mehr ›

Frank Grund kehrt zu Assekurata zurück

 Leute – Aktuelle Personalien  Der ehemalige Chef der Versicherungsaufsicht der BaFin Frank Grund sucht offenbar neue Aktivitäten während seines Ruhestands. Grund kehrt zur Ratingagentur Assekurata zurück und unterstützt als externer Spezialist das Rating-Komitee. Außerdem: Die Munich Re hat einen neuen Strategiechef mit prominentem Hintergrund, die Allianz verabschiedet sich nach drei Jahrzehnten von ihrem Head of Group Investor Relations, und State Farm bekommt im Sommer einen neuen CEO. … Lesen Sie mehr ›

Omnipräsenter GDV

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Insurance Summit und parlamentarischer Abend des GDV in Berlin sowie eine Online-Veranstaltung des Verbands zum Thema Naturgefahrenportale, Geschäftszahlen von Hannover Rück und Talanx sowie ein MCC-Kongress zur Altersvorsorge. … Lesen Sie mehr ›

Provinzial führt neues Vorstandressort ein

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Provinzial-Konzern schreibt der Digitalisierung sowie den dadurch veränderten Kundenansprüchen eine große Bedeutung für den Wettbewerb zu. Deshalb hat der Versicherer nun ein neues Vorstandsressort gegründet. Künftig soll sich Nina Schmal (Bild) um hybride und digitale Geschäftsmodelle kümmern. Bei der Gothaer-Tochter Janitos musste der Vorstandschef gehen, und die Baloise hat eine weitere Nachfolgerin für Julia Wiens ernannt. Personelle Veränderungen gibt es auch beim Insurtech Hub Munich, der Schweizer Axa-Arag, bei Markel und Hamilton Re.  … Lesen Sie mehr ›

Gothaer einigt sich mit entlassenem Justiziar

 Leute – Aktuelle Personalien  Im Juni hatte die Gothaer ihren Justiziar Wolfgang Rüdt fristlos entlassen, jetzt haben sich die beiden Seiten auf einen Vergleich geeinigt. Außerdem: Der langjährige Krose-Geschäftsführer Armin Beier-Thomas geht in den Ruhestand. Personelle Veränderungen gibt es auch bei der OVB Holding, wo ein Controlling-Experte in den Aufsichtsrat zurückkehrt. Der Großmakler Aon möchte derweil Geschäftsbereiche zusammenlegen und befördert eine CEO. Aspen hat einen neuen Leiter der Naturkatastrophen-Rückversicherung, und ein bekannter PR-Profi im Versicherungsbereich hat einen neuen Job. … Lesen Sie mehr ›

Die ungleichen Folgen der Inflation

Unter der Inflation leiden Industriekunden beim Thema Versicherungsschutz gleich mehrfach, Alternativen zum klassischen Schutz mit steigenden Prämien haben nur die großen Konzerne. Das war ein wichtiges Thema beim Breakfast Briefing des Versicherungsmonitors am Donnerstag. Privatkunden zeigen sich angesichts der Teuerungsrate zunehmend preissensibel und offen für günstige Produkte. Für die Versicherer seien Inflation und Zinsen dagegen mehr Segen als Fluch, sagte Julia Wiens, Finanzchefin der Baloise Deutschland. „Mittelfristig werden wir profitieren.“ … Lesen Sie mehr ›

Katharina Amann führt VW Autoversicherung

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Juristin Katharina Amann wird in der kommenden Woche Vorstandsvorsitzende der VW Autoversicherung, einem Joint Venture des Autoherstellers mit der Allianz. Vorher war sie bei der HUK-Coburg für die Telematik zuständig. Außerdem: Wefox hat mit Daniel Welker einen Nachfolger für seinen zu Getsafe abgewanderten Chefjuristen gefunden, und der Finanzvertrieb OVB ernennt eine neue Aufsichtsrätin. … Lesen Sie mehr ›