Athora baut Führung um

 Leute – Aktuelle Personalien  Christian Thimann (Bild) verlässt die Geschäftsführung des Abwicklungsspezialisten Athora. Er will andere Interessen verfolgen, sagte er dem Versicherungsmonitor. Auf Thimann folgt Ralf Schmitt. Außerdem hat der Schweizer Versicherer Zurich Timothy Powell zum Global Head Financial Lines and Cyber ernannt. Zwei Beförderungen meldet die Großkanzlei Clyde & Co: Stefan Ullrich wird Partner und Paul Malek wird Counsel. Der Schweizer Versicherungsmakler Kessler hat eine neue Bereichsleiterin Berufliche Vorsorge. … Lesen Sie mehr ›

„Da war ich das erste Mal in meiner Karriere wütend“

Die Verhärtung des Marktes in der Industrieversicherung sorgt für schlechte Stimmung zwischen Kunden und Anbietern. Auf der Euroforum-Haftpflichtkonferenz berichtet Frank Gartmann vom Energiekonzern E.on anschaulich über die Probleme, die die vergangene Erneuerung mit sich brachte. Zum ersten Mal in seiner Karriere sei er richtig wütend geworden. HDI Global-Vorstand Mukadder Erdönmez gestand Fehler in der Kommunikation mit Industriekunden ein, kündigte aber an, dass die Preiserhöhungen in den kommenden Erneuerungsrunden weiter gehen werden. … Lesen Sie mehr ›

Brand übernimmt mehr Verantwortung bei Zurich

 Leute – Aktuelle Personalien   Die Zurich baut ihre Führungsstruktur um. In diesem Zuge übernimmt Ralph Brand (Bild) die weltweite Leitung für die Bereiche Casualty, Financial Lines und Cyber. Chris Waterman übernimmt die neu geschaffene Position des Global Head of Property, Marine und Technical Lines. Außerdem: Astrid Stange, Chief Operating Officer der Axa, wurde in den Aufsichtsrat der Fluggesellschaft Lufthansa gewählt. Die Allianz-Tochter Syncier hat einen neuen zusätzlichen Geschäftsführer. Bei Chubb wurde die Position des Leiters Schaden für Deutschland und Österreich nach zehn Monaten endlich besetzt. Ulrich Pasdika sitzt ab dem 1. August im Vorstand der General Reinsurance AG […] … Lesen Sie mehr ›

Ralph Brand kehrt zur Zurich zurück

 Leute – Aktuelle Personalien  2016 hatte Ralph Brand die Zurich verlassen, jetzt arbeitet er wieder für den Schweizer Versicherer. Der ehemalige Deutschlandchef ist bereits seit Anfang Januar 2019 zurück. Er arbeitet am Hauptsitz in Zürich und ist für das weltweite Haftpflichtgeschäft des Versicherers im Industrie- und Gewerbebereich verantwortlich. Außerdem: Der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty hat mit Tom Fadden und Ulrich Kadow zwei neue Leiter für sein weltweites Luftfahrt- und Transportversicherungsgeschäft ernannt. … Lesen Sie mehr ›